Wirtschaftsregion

REISEMARKT RHEIN-NECKAR-PFALZ IM JANUAR 2015

NibelungenLand präsentiert sich mit seinen touristischen Partnern

ReiseMarkt Rhein-Neckar-Pfalz im Januar 2015
Werden für die touristischen Highlights des NibelungenLandes auf dem Reisemarkt in Mannheim die Werbetrommel rühren (v.l.): Ute Schollmaier, Madlen Fricke, Mareike Müller, Inge Ludwig und Lars Gölz von der Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH. - © Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH

Am zweiten Wochenende im neuen Jahr, vom 9. bis 11. Januar 2015, findet in der Mannheimer Maimarkthalle der ReiseMarkt Rhein-Neckar-Pfalz statt. Der ReiseMarkt zählt zu den ersten Messen im Jahr, auf der sich alle urlaubsbegeisterten Menschen und Freizeittouristen über attraktive Reise- und Ausflugsziele im In- und Ausland informieren können.

Auch das NibelungenLand ist auf dem ReiseMarkt wieder mit einem Gemeinschaftsstand vertreten und wirbt für die vielfältigen Urlaubs- und Ausflugsmöglichkeiten, die die Region zu bieten hat. Koordiniert wird der Messeauftritt von der Tourismusagentur, einem Fachbereich der Wirtschaftsregion Bergstraße / Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH (WFB).

An diesem Stand präsentieren sich bis zum 11. Januar beispielsweise die Stadt Lorsch, die mit dem neu gestalteten Welterbe Areal Kloster Lorsch und mit einem Experimentalarchäologischen Freilichtlabor Lauresham lockt. Die Zukunftsoffensive Überwald wirbt für vielfältige Ausflugsmöglichkeiten, zu denen unter anderem ein Besucherstollen, ein Kletterwald und eine Sommerrodelbahn gehören. Eisenbahnromantik pur garantieren die Solardraisine Überwaldbahn, die mit ihren Tunnels und Viadukten zu den schönsten Draisinenstrecken Deutschlands zählt, sowie die Modellbahnwelt Odenwald in Fürth, die mit einer Fläche von 2.300 Quadratmetern die größte Schauanlage der Größe H0 in Süddeutschland darstellt. Wissenswertes zum Thema Drachen erfährt der Besucher im Lindenfelser Drachenmuseum. Für Familien mit Kindern bietet sich ein Besuch des Bergtierparks in Fürth-Erlenbach an, der am Stand ebenfalls beworben wird. Eine der sportlich größten Herausforderungen für Wanderer stellt zweifelsohne der Nibelungensteig dar, bei dem es auf einer Länge von 124 Kilometern über 4.000 Höhenmeter zu überwinden gilt. Doch nicht nur das: Auf die Wanderer warten bedeutende Sehenswürdigkeiten und einmalige landschaftliche Ausblicke. Für Freunde erlebnisgastronomischer Angebote zeigen das Schloss Auerbach und das Varieté Pegasus einen Einblick in ihr Angebot. Als weiterer Kooperationspartner ist am Stand des NibelungenLandes der mit dem Kreis Bergstraße verschwisterte polnische Partnerkreis Świdnica vertreten.

An den Messetagen finden zudem noch verschiedene Aktionen am Gemeinschaftsstand des NibelungenLandes statt: An allen drei Tagen veranstalten das Auerbacher Schloss und die Tourismusagentur einen Fotowettbewerb mit dem Titel „Mittelalter-Selfie“, bei dem es als Hauptpreis einen Gutschein für zwei Personen zum Spektakel „Schloss Auerbach in Flammen“ zu gewinnen gibt. Samstags zeigt das Varieté Pegasus Einblick in sein Programm und sonntags bietet die Weingalerie Spundloch eine Weinprobe für die Erwachsenen, während die Kinder Motive des NibelungenLandes malen dürfen.  

Informationen zur Messe: ReiseMarkt Rhein-Neckar-Pfalz, Maimarkthalle Mannheim, 9. bis 11. Januar 2015 (Freitag bis Sonntag), Öffnungszeiten: täglich von 10 bis 18 Uhr. Standnummer des NibelungenLandes: D11. Tickets sind im Vorverkauf online unter www.tms.tickets.de erhältlich. Ab sofort erhalten die ersten zehn Kunden der Tourist-Info NibelungenLand in Lorsch beim Einkauf einmalig zwei Freikarten für den ReiseMarkt Rhein-Neckar-Pfalz 2015 in Mannheim.

KONTAKT

Tourist-Information NibelungenLand
Altes Rathaus
Marktplatz 1
64653 Lorsch
Tel.: +49 (0)6251-175 26 0
Fax: +49 (0)6251-175 26 26
info@nibelungenland.net

Montag bis Sonntag
10 bis 18 Uhr (Mrz.-Nov.)
10 bis 17 Uhr (Dez.-Feb.)