Wirtschaftsregion

NEUE FAHRRADROUTE WESCHNITZTAL/ÜBERWALD

Hervorragende Ergänzung für Hobbyradler zu den Rad- und Mountainbikerouten in der Region / Optimale Anbindung an die regionalen Bahnhöfe ermöglicht eine individuelle Streckeneinteilung

Neue Fahrradroute Weschnitztal/Überwald
Zur offiziellen Eröffnung der neuen Radroute trafen sich Landrat Christian Engelhardt, die Bürgermeister der Region, Dr. Claus Peinemann (VRN), Dr. Matthias Zürker (WFB), Sebastian Schröder (ZKÜ) und Dirk Dewald (Geopark) am Bahnhof in Mörlenbach. - © www.region-bergstrasse.de

06.07.2016 / Die neue Radroute Weschnitztal/Überwald bildet nun den Lückenschluss zwischen dem Genussradeln an der Bergstraße und im Ried und den anspruchsvollen Mountainbike-Strecken im Odenwald. Die mit dem Symbol "Radroute W-Ü" gekennzeichnete Strecke führt auf 58 Kilometern von Weinheim entlang der Orte Birkenau, Mörlenbach, Rimbach, Fürth, Grasellenbach, Wald-Michelbach und über Mörlenbach wieder zurück nach Weinheim.

Der Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald e.V. und die Zukunftsoffensive Überwald GmbH (ZKÜ) freuen sich als Initiatoren nicht nur über das neue Angebot, sondern auch über die Hinweistafeln entlang der Route, die insbesondere den Touristen eine gute Origentierung in der Region bieten. Ein weiterer Pluspunkt - insbesondere für Familien und Senioren - ist der Streckenverlauf, bei dem schwierige Steigungen möglichst vermieden wurden. Sollten doch einmal die Kräfte schwinden, kann auf der Strecke Weinheim - Fürth auf die Weschnitztalbahn zurückgegriffen und somit die Tour ganz individuell zusammengestellt werden.

Der Routenverlauf kann hier heruntergeladen werden: Routenverlauf Radroute Weschnitztal/Überwald

Fahrplan der Weschnitztalbahn kann online unter www.vrn.de abgefragt werden.

KONTAKT

Tourist-Information NibelungenLand
Altes Rathaus
Marktplatz 1
64653 Lorsch
Tel.: +49 (0)6251-175 26 0
Fax: +49 (0)6251-175 26 26
info@nibelungenland.net

Montag bis Sonntag
10 bis 17 Uhr (Dez.-Feb.)
10 bis 18 Uhr (Mrz.-Nov.)