Wirtschaftsregion

NIBELUNGENLAND IM RHEIN-NECKAR-ZENTRUM IN VIERNHEIM

Vom 23. bis 28. Mai informiert das NibelungenLand über die Highlights der Region / Täglich wechselnde touristische Partner sowie Anbieter regionaler Produkte und kulinarischer Spezialitäten / Großes NibelungenLand-Gewinnspiel mit regionalen Hauptgewinnen

NibelungenLand im Rhein-Neckar-Zentrum in Viernheim
Das NibelungenLand präsentiert sich vom 23. bis 28. Mai auf einer Aktionsfläche im Rhein-Neckar-Zentrum (RNZ). Landrat Christian En-gelhardt (3.v.l.) ließ es sich nicht nehmen, am ersten Tag persönlich vorbei zu schauen. Zur Seite standen ihm Patrick Steidl, Center-Manager des RNZ (3.v.r.), Dagmar Cohrs, stellvertretende Geschäftsführerin der Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH (WFB) (Mitte), und die Mit-arbeiterinnen der Touris-musagentur, ein Fachbe-reich der WFB.  - © Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH

23.05.2016 / Beim Shoppen die Region entdecken – unter diesem Motto präsentiert sich die Tourismusagentur, ein Fachbereich der Wirtschaftsregion Bergstraße / Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH (WFB), in dieser Woche auf einer Aktionsfläche im Viernheimer Rhein-Neckar-Zentrum (RNZ).

Das RNZ ist das größte Shopping-Center in der Metropolregion Rhein-Neckar. Täglich kaufen über 23.000 Besucher in den mehr als 110 Fachgeschäften ein. Ab dem 23. Mai bietet das NibelungenLand inmitten des pulsierenden Einkaufsmagneten spannende Informationen zu den Highlights der Regionen Bergstraße, Odenwald, Ried und Neckartal an. Auch regionale Produkte und kulinarische Spezialitäten werden im Aktionszeitraum präsentiert. Mit täglich wechselnden touristischen Partnern und regionalen Erzeugern erwartet die Besucher des RNZ ein vielfältiges Angebot, das zum Entdecken und Erleben der Region einlädt.

Zum Auftakt treffen am heutigen Montag (23. Mai) die Besucher auf einzigartige Kreationen aus Rhein-Treibholz und anderen raffinierten Materialien von den Lorscher „Effektmöbeln aus Rhein-Treibholz“. Das Hotel Gassbachtal & NibelungenCafé aus Grasellenbach im Odenwald lockt mit feinsten Pralinés und verführerischen Schokoladen.

Am Dienstag (24. Mai) informiert die Zukunftsoffensive Überwald GmbH über die Attraktionen des Überwalds wie beispielsweise die Solardraisine, die zwischen Mörlenbach und Wald-Michelbach fährt, oder die Sommerrodelbahn und den Kletterwald in Wald-Michelbach.

Echte Ritterfans kommen am Mittwoch (25. Mai) voll auf ihre Kosten, wenn das Auerbacher Schloss für seine zahlreichen Events wie Rittermahle und Turniere wirbt. Die Kelterei Krämer aus Beerfurth bei Reichelsheim sorgt indes mit fruchtigen Säften und original Odenwälder Apfelwein für die nötige Erfrischung. Eine Weinprobe der besonderen Art bietet die Weingalerie Spundloch aus Bensheim-Auerbach.

Am Freitag nach Fronleichnam (27. Mai) können die RNZ-Shopper ein besonderes Highlight des Odenwaldes (wieder-)entdecken: das sagenumwobene Felsenmeer in Lautertal. Mit den Felsenmeerdrachen und dem UNESCO Global Geopark Bergstraße-Odenwald gilt es die besonderen Seiten des Naturspektakels zu erkunden. Den einzigartigen „Nibelungentrank“, von dem bestimmt auch der Sagenheld Siegfried den einen oder anderen Becher gekostet hätte, bietet die VINMET Manufaktur zusammen mit weiteren, edlen Tropfen.

Als krönender Abschluss steht der Samstag (28. Mai) dann ganz im Zeichen des Genusses. Mit dem Kräuterlikör „Chrodegang“ und dem Obstler „Sandhaas“ werden Lorscher Spezialitäten der Schlappner GbR geboten. Die Heppenheimer Senfmanufaktur liefert feinste Senfspezialitäten und informiert über deren Herstellungsprozess. Mit dem aus der regionalen Presse bekannten „Novizengold“ aus Lorsch wird das Angebot schließlich abgerundet.

Das NibelungenLand berät an allen fünf Aktionstagen Interessierte über das touristische Angebot der Region. Als zentrale Informationsstelle für den 130 Kilometer langen, zertifizierten Qualitätswanderweg Nibelungensteig® sind besonders Wanderer und Naturbegeisterte eingeladen, sich intensiv beraten zu lassen. Aber auch Ideen für das nächste Wochenende oder einen Ausflug mit Kindern können hier gesammelt werden. Mit den buchbaren Reisepaketen sind auch mehrtägige Aufenthalte in der Region problemlos möglich.

Beim großen NibelungenLand-Gewinnspiel können zahlreiche, regionale Preise gewonnen werden, wie etwa kulinarische Spezialitäten, Themenführungen oder dem Hauptgewinn, den das Schloss Auerbach stiftet. Für die „Kleinen“ gibt es einen Malwettbewerb, bei dem ebenfalls tolle Preise zu gewinnen sind. Die schönsten Bilder werden zudem auf der Homepage des NibelungenLandes prämiert.

Info: Weiteres Wissenswertes über die touristischen Highlights im NibelungenLand sowie online buchbare Reisepakete gibt es im Internet unter www.nibelungenland.net und auf der Facebook-Seite www.facebook.com/nibelungenland.

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

KONTAKT

Tourist-Information NibelungenLand
Altes Rathaus
Marktplatz 1
64653 Lorsch
Tel.: +49 (0)6251-175 26 0
Fax: +49 (0)6251-175 26 26
info@nibelungenland.net

Montag bis Sonntag
10 bis 18 Uhr (Mrz.-Nov.)
10 bis 17 Uhr (Dez.-Feb.)