Wirtschaftsregion

WESCHNITZTALER MOUNTAINBIKE-FESTIVAL AM 30.07.

Am 30. Juli findet in und um Rimbach das Weschnitztaler Mountainbike-Festival statt. Veranstalter ist der Förderverein des FSV Blau-Weiß Rimbach.

Weschnitztaler Mountainbike-Festival am 30.07.
© FSV Rimbach

14.07.2017 / An diesem Tag besteht für alle Radsportbegeisterten die Möglichkeit, an zwei geführten Touren mit begleitenden Guides auf beschilderten Wegen rund um die Weschnitztalgemeinde teilzunehmen. Ausgangspunkt ist das Rimbacher Sportzentrum, wo auch an diesem Tag ab 9 Uhr die Anmeldungen entgegen genommen werden. Der Start zu den Touren bei denen es sich wohlgemerkt um kein Rennen handelt, erfolgt dann um 10 Uhr.
Die große Schleife umfasst 40 Kilometer und rund 1000 Höhenmeter, die kleinere Tour ist etwa 23 km lang, wobei 600 Höhenmeter zu bewältigen sind. Beide führen über tolle Abschnitte der Geo-Naturpark-Strecken, sowohl auf Forstwegen mit herrlichen Aussichtspunkten, als auch auf teils anspruchsvollen Trails.  

Während die Tour um Rimbach, Hammelbach und Tromm noch läuft, startet im Rimbacher Stadion ein Frühschoppen und die erste FSV-Herrenmannschaft tritt zu einem Freundschaftsspiel gegen Germania Friedrichsfeld an. Am frühen Nachmittag (14 Uhr) zünden dann „Die Rodensteiner“ mit Florian Koch und Marcus Greim im Stadion die Party-Rakete und werden das Volk zum Toben bringen, aber auch die Odenwälder Alphornbläser sowie Kult-Hüttenwirt Siggi aus Willingen werden zum Unterhaltungs-Programm beitragen. Auch ein reichhaltiges Kuchenbuffet werden die Rimbacher Fußballer ihren Gästen dann anbieten. Dazu lädt der FSV natürlich auch gerne die Rimbacher Ortsvereine und Bevölkerung ein.

Die Radveranstaltung mit ihren Teilnehmern wird finanziell von der Sparkassen-Stiftung Starkenburg unterstützt, deren Handeln geprägt ist mit der Verbundenheit zu den Menschen vor Ort und in der Region. Auch die Volksbank Weschnitztal hat sich bereiterklärt, das Festival auf diese Art zu unterstützen und den Radsportbegeisterten damit einen zusätzlichen Anreiz zu bieten, daran aktiv teilzunehmen.

Das Startgeld beträgt 7 Euro pro Starter. Dafür erhalten die Radler Verzehrbons für die Veranstaltung am Mittag und können sich unterwegs an einem Verpflegungsstand mit Kuchen stärken, bzw. mit isotonischen Getränken erfrischen.
Außerdem erhält jeder Teilnehmer ein Los für die große Verlosung um 16 Uhr. Dabei winkt dem glücklichen Gewinner ein Wochenende für 2 Personen im Hotel Edelweiß in Willingen, einerseits ein wunderschöner Urlaubsort im Sauerland, aber auch ein Eldorado für Radler. Die Mountainbike-Abteilung des FSV reist seit mittlerweile 11 Jahren dorthin und verbringt dort schöne Tage. Bei der Verlosung können außerdem 2 mal 2 Karten für ein Bundesliga-Heimspiel der TSG Hoffenheim gewonnen werden, sowie zahlreiche Gutscheine von lokalen Gastronomiebetrieben.

Download

KONTAKT

Tourist-Information NibelungenLand
Altes Rathaus
Marktplatz 1
64653 Lorsch
Tel.: +49 (0)6251-175 26 0
Fax: +49 (0)6251-175 26 26
info@nibelungenland.net

Montag bis Sonntag
10 bis 17 Uhr (Dez.-Feb.)
10 bis 18 Uhr (Mrz.-Nov.)