Wirtschaftsregion

Lorsch | Rathaus-Führung (inkl. Nibelungensaal)

Das im Jahre 1715 auf Erdgeschossmauern des früheren Rathauses errichtete Alte Rathaus ist neben der Königshalle eines der bedeutendsten Wahrzeichen der Stadt Lorsch und zählt zu den schönsten Fachwerkhäusern der Region. Man nimmt an, dass es nach den Bauplänen der Baumeister und Handwerker errichtet wurde, die 164 Jahre zuvor schon das Heppenheimer Rathaus gebaut hatten, denn beide Rathäuser zeigen bis auf geringe Ausnahmen die gleichen baulichen Merkmale. 1902 wurde das Rathaus gegen Westen hin durch den in Lorsch gebürtigen Architekten und Frankfurter Baumeister Hans Rummel erweitert. Im so genannten "Nibelungensaal" ist dort sowohl die Geschichte des Klosters Lorsch, als auch der Mord an Siegfried auf einem Wandgemälde aus den 1930-er Jahren dargestellt.

Besichtigen Sie das beeindruckende Renaissance-Rathaus und den berühmten Nibelungensaal im Rahmen unserer Rathaus-Führung und erfahren Sie mir über die Gesichte dieses wunderschönen Hauses.

ab 5,00 Euro

Dauer

ca. 1 Std.

Preis

bis 10 Personen: 50,00 €
ab der 11. Person: 5,00 € pro Gast

Buchungsbedingungen

Täglich, ganzjährig und nur nach Anmeldung.
Bitte stellen Sie Ihre Buchungsanfrage mindestens eine Woche vor dem gewünschten Führungstermin.

Jetzt anfragen!

KONTAKT

Tourist-Information NibelungenLand
Altes Rathaus
Marktplatz 1
64653 Lorsch
Tel.: (0)6251-175 26 0
Fax: (0)6251-175 26 26
info@nibelungenland.net

ZAHLUNG

Bar in der Tourist-Information oder per Rechnung.

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

AGB Gäste- und Erlebnisführungen

  Allgemeine Reisebedingungen  (pdf - 70,44 kB)