Wirtschaftsregion

Forsthaus Almen

Eine Trauung nahe der Natur ist seit 2011 im Forsthaus Almen möglich. Gelegen zwischen Fürth und Weschnitz befindet sich das historische Gebäude mit seinem kleinen, aber feinen Trauzimmer. Mit schlichter, aber sehr schöner Ausstattung bietet es Platz für 16 Personen. Ist die Gesellschaft größer, können weitere Gäste von der Terrasse, die direkt an das Trauzimmer anschließt, die Trauung verfolgen. Durch die große Fensterfront des Trauzimmers, findet die Zeremonie mit direktem Blick ins Grüne statt.  Das Haus bietet ebenfalls Raum für die Ausrichtung einer kleinen Feier, hierfür steht ein Raum für 32 Personen zu Verfügung und auch ein Sektempfang kann organisiert werden.

Die Anlaufstelle für Geo-Naturpark Ranger und umweltpädagogischen Begegnungsstätte kann über die B460 auch gut mit dem Auto erreicht werden und bietet genügend Parkfläche für ca. 30 PKW.

Forsthaus Almen im Überblick:                  

  • Historisches Gebäude
  • Gelegen zwischen Weschnitz und Fürth
  • Trauungen seit 2011 möglich
  • Kleines, schlichtes aber schönes Trauzimmer mit Platz für 16 Personen, Terrasse mit Platz für mehr
  • Raum für eine kleine Feier, 32 Personen und Sektempfang können organisiert werden
  • Dunkelrote Rosen und Balken
  • Naturnah aber auch gut angebunden über die Bundesstraße 460 und guten Parkmöglichkeiten (30 PKW)
Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

KONTAKT

Forsthaus Almen
Gemeinde Fürth
Hauptstraße 19
64658 Fürth
Tel.: +49 (0)6253-200 172
Fax: +49 (0)6253-1052
l.blesing@gemeinde-fuerth.de
www.gemeinde-fuerth.de