Wirtschaftsregion

Kräuter im NibelungenLand

Kräuter vereinen Genuss und Gesundheit

Im NibelungenLand dreht sich einiges um das gesunde Grün:  

Das Thema  „Kräuter und Wildkräuter“ wurde im Kreis Bergstraße durch die in den letzten Jahren veranstalteten „Kräuterwochen im Nibelungenland“ verankert. Dabei standen vor allem Genuss und Gesundheit im Fokus verschiedener Veranstaltungen. Noch immer gibt es jedes Jahr eine Vielzahl an Veranstaltungen und Aktionen zum Thema Kräuter. Die Wildkräuter-Expertin Dorisa Winkenbach, die die Kräuterwochen ursprünglich initiiert hat (seinerzeit noch unter dem Namen „Weschnitztaler Kräuterwochen“), ist nach wie vor mit eigenen Veranstaltungen und Angeboten dabei.

Kommunen, Gastronomiebetriebe, Bäckereien, Metzgereien, Floristen, Direktvermarkter, Naturkostläden, Reformhäuser, Feinkostgeschäfte, Kindergärten und  Kindertagesstätten, Schulen, Jugendzentren, Vereine, Senioreneinrichtungen und alle, die mit dem Thema „Kräuter“ eine Möglichkeit sehen, Genuss, Gesundheit, Entdeckungen und Erlebnisse zu vereinen und zu vernetzen haben die Möglichkeit  Veranstaltungen und Produkte dazu zu entwickeln und anzubieten.