Wirtschaftsregion

Apfel-Lasagne

Apfel-Lasagne nach einem Rezept des Gasthauses
Apfel-Lasagne nach einem Rezept des Gasthauses "Zur Krone" - © Gasthaus "Zur Krone"

Zutaten für 4 Personen

  • 500 g gemischtes Hackfleisch
  • 9 Lasagne Platten
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Äpfel
  • 1 EL Zucker
  • 250 g Tomaten passiert
  • 300 ml Apfelwein
  • 50 g Butter
  • 40 g Mehl
  • 200 ml Milch
  • 1 EL italienische Kräuter
  • 100 g Emmentaler gerieben
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Zwiebel und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Hackfleisch, Zwiebel und Knoblauch anbraten. Die passierte Tomaten und 1 EL italienische Kräuter dazu geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Äpfel schälen und in Würfel schneiden. Zucker karamellisieren und Apfelwürfel dazu geben, mit 100 ml Apfelwein ablöschen.

Butter im Topf schmelzen, Mehl dazugeben und schnell mit einem Schneebesen rühren, dass keine Klümpchen entstehen, den restlichen Apfelwein und die Milch dazu geben und unter ständigem Rühren aufkochen lassen, dann von der Platte nehmen. Jetzt die Äpfel beigeben.

Den Boden der Auflaufform leicht mit der Apfel-Bechamelbedecken, 3 Lasagne Platten darauf verteilen, dann wie folgt schichten:
die Hälfte des Hackfleisches - 1/3 Bechamel - 3 Lasagne Platten - die andere Hälfte des Hackfleisches - 1/3 Bechamel - 3 Lasagne Platten - den Rest der Bechamel - mit dem Käse bestreuen.

Das Ganze ca. 30 Minuten im vorgeheizten Ofen bei Umluft 175 Grad backen, bis der Käse goldbraun ist.

Zur Apfellasagne empfiehlt die Kelterei Krämer "Odenwälder Apfelwein klar".

Rezeptidee

Gasthaus und Metzgerei "Zur Krone"
in Lindenfels-Schlierbach
www.gasthaus-zur-krone-schlierbach.de

KONTAKT

Tourist-Information NibelungenLand
Altes Rathaus
Marktplatz 1
64653 Lorsch
Tel.: +49 (0)6251-175 26 0
Fax: +49 (0)6251-175 26 26
info@nibelungenland.net

Montag bis Sonntag
10 bis 18 Uhr (Mrz.-Nov.)
10 bis 17 Uhr (Dez.-Feb.)