Wirtschaftsregion

Distelhäuser Brauerei

Herzlich Willkommen in Deutschlands „Brauerei des Jahres 2014“!

Kennen Sie die Distelhäuser Brauerei? Bei der Distelhäuser Erlebnisbesichtigung erfahren Sie hautnah, mit welcher Sorgfalt und mit wie viel Fingerspitzengefühl die natürlichen Rohstoffe zu einem perfekten Distelhäuser Bier verarbeitet werden. Denn erst die richtige Mischung aus der Liebe zum Bier und dem nötigen Fachwissen macht aus dem Bierbrauen echte Braukunst. Bei einem Rundgang werden die Herzstücke der Brauerei präsentiert und so manche Anekdote rund ums Bierbrauen erzählt. Im Schalander können Sie sich vom Geschmack unserer Biere überzeugen. Preis pro Person: 12,50 € inklusive einem deftigen Vesperteller und einem kleinen Erinnerungsgeschenk.

Information und Buchung unter 09341-805-488

Philosophie, Geschichte & Aktivitäten

Seit dem Jahr 1876 befindet sich die Distelhäuser Brauerei im Besitz der Familie Bauer, seit 1811 wird in Distelhausen Bier gebraut. Die obersten Ziele der Brauerei sind die Kundenzufriedenheit und die Begeisterung für das regionale Produktportfolio. Daher verstehen sich die Mitarbeiter der Distelhäuser Brauerei seit über 50 Jahren als eigenverantwortliche Mitunternehmer. Als eines der ersten Unternehmen in der Bundesrepublik Deutschland hat die Distelhäuser Brauerei 1956 unter dem damaligen Firmeninhaber Ernst Bauer die wirtschaftliche Mitarbeiterbeteiligung eingeführt.

Durch die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den bewährten Partnern des heimischen Handels und der Gastronomie sowie der engen Verzahnung mit den regionalen Lieferanten aus Landwirtschaft, Industrie und Dienstleistung stärkt und fördert die Distelhäuser Brauerei explizit die nachhaltige Regionalwirtschaft in Tauberfranken. Das Unternehmen, ehedem auch Gründungsmitglied der Gemeinschaft Freier Brauer, bezieht fast 100 Prozent aller Rohstoffe und Dienstleistungen aus einem Umkreis von 100 Kilometern um Tauberbischofsheim und Distelhausen, wobei circa 570 weitere Arbeitsplätze in Landwirtschaft, Dienstleistung, Handel und Gastronomie unmittelbar von der Distelhäuser Brauerei abhängen. Dies wurde innerhalb einer Regionalitätsstudie der Universität Augsburg von 2005 bestätigt.

Ein weiterer Schwerpunkt des Unternehmens ist das umfassende Kultur- und Eventmanagement rund um das Naturprodukt Bier. Das Veranstaltungszentrum in der „Alten Füllerei“ mit seinen Kulturveranstaltungen ist zu einem großen Besuchermagnet im Taubertal geworden. Für zahlreiche regional und überregional bekannte Kleinkünstler, Musiker und Kabarettisten aus Presse, Funk und Fernsehen sowie für Debüttanten und engagierte Jungtalente ist die „Alte Füllerei“ in Distelhausen bereits zu einer festen Aufführungsadresse geworden.

Die brauereieigene Gaststätte „Brauhaus“ bietet neben den frischen Distelhäuser Bieren zusätzlich individuelle Speisen mit den besten Zutaten aus der Region Tauber-Franken und baut das lokale Angebot der heimischen Spezialitäten als kulinarische Besonderheit stetig aus.

Als Erfolg hat sich in den vergangenen Jahren auch das Projekt „Bauer’s Brotzeit“ erwiesen. Eine Innovation, die seit ihrer Eröffnung 2004 durch die Verwertung von Wild aus den heimischen Wäldern des Taubertals sowie von Schwein-, Rind- und Geflügelfleisch zu einem stark expandierenden Unternehmensteil geworden ist. Dadurch konnten mittlerweile 14 Arbeitsplätze geschaffen werden. Die Mitarbeiter befassen sich mit der Herstellung und Verkauf von Fleischerei- und Milchprodukten aus artgerechter Tierhaltung von ausgewählten landwirtschaftlichen Produzenten.

Mit 180.000 Hektolitern Jahresausstoß und 145 Mitarbeitern gehört die Distelhäuser Brauerei aus dem badischen Taubertal zu den mittelständigen Brauereien in der deutschen Bierlandschaft. Der größte Absatzanteil entfällt mit 50 Prozent auf das Distelhäuser Pils. Das Vertriebsgebiet der regionalen Familienbrauerei umfasst heute einen Radius von ungefähr 100 km, der die Bundesländer Baden-Württemberg, Bayern und Hessen tangiert.

Die hohe Qualität der Distelhäuser Biere wird Jahr für Jahr durch nationale und internationale Auszeichnungen bestätigt. Einen besonders großen Erfolg feierten die Distelhäuser Braumeister beim World Beer Cup 2010 in Chicago. Dort wurde der Distelhäuser Frühlingsbock mit einer Goldmedaille, das Leichte mit einer Silbernen und die Distelhäuser Weizenbiere Kristall und Dunkles jeweils mit einer bronzenen Medaille ausgezeichnet. Damit zählt die Distelhäuser Brauerei zu den erfolgreichsten Teilnehmern dieses renommierten, weltweit größten internationalen Wettbewerbs. Zudem erhielt die Brauerei 2009 und 2014 als einzige Brauerei Deutschlands den Bundesehrenpreis in Gold der DLG und wurde somit „Brauerei des Jahres“ in Deutschland.

Anschrift

Distelhäuser Brauerei Ernst Bauer GmbH & Co KG
Grünsfelder Str. 3
97941 Tauberbischofsheim - Distelhausen

Telefon 09341/805-0

Fax 09341/805-351
info@distelhaeuser.de

frei zugänglich / immer geöffnet
Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.