Wirtschaftsregion

Festspiele Heppenheim

Die Festspiele Heppenheim finden jährlich von Ende Juli bis Anfang September statt.

Festspiele Heppenheim
Festspiele Heppenheim - © Festspiele Heppenheim GmbH

Die jährlich stattfindenden Festspiele Heppenheim haben einen festen Platz im deutschen Festspielsommer.

Gegründet wurden sie 1974 als Privattheater durch den Schauspieler und Regisseur Hans Richter und seine Frau Dr. Ingeborg Richter.

Im Jahr 2016 finden die Festspiele vom 19.07.2016 bis 04.09.2016 statt. In diesem Jahr wird die Komödie „Die Feuerzangenbowle“ nach dem Roman von Heinrich Spoerl und das Konstantin Wecker-Musical „Oliver Twist“ – Tu doch, was Dein Herz Dir sagt! gespielt. Es wird jeweils einen Gastspieltermin von Bernd Stelter mit seinem Programm „Wer heiratet, teilt sich die Sorgen, die er vorher nicht hatte“ und von Gitte Haenning & Band „All by Myself“ geben.

Des Weiteren wird es eine Show von „David & Götz Die Showpianisten“ geben.

Für Kinder ab 3 Jahren wird das Stück „Petterson, Findus und der Hahn“ aufgeführt.

Zu den Aufführungsterminen

Anschrift

Festspiele Heppenheim GmbH
In den Stadtwiesen 7
64646 Heppenheim (Bergstraße)

Telefon (0)6252-78 203

Fax (0)6252-78 587
info@festspiele-heppenheim.de

Montag 09:00 - 12:00 Uhr (Vorverkaufsstelle)
Dienstag 09:00 - 12:00 Uhr (Vorverkaufsstelle)
Mittwoch 09:00 - 12:00 Uhr (Vorverkaufsstelle)
Donnerstag 14:00 - 18:00 Uhr (Vorverkaufsstelle)
Freitag 09:00 - 12:00 Uhr (Vorverkaufsstelle)
Eintrittspreise 2015
Theaterstückeinkl. Verkaufs-, Systemgebühr und MwSt.
Preisklasse 139,00
Preisklasse 235,00
Preisklasse 332,00
Preisklasse 430,00
Preisklasse 527,00
Preisklasse 625,00
Generalprobeninkl. Verkaufs-, Systemgebühr und MwSt.
Preisklasse 227,00
Preisklasse 327,00
Preisklasse 423,00
Preisklasse 523,00
Preisklasse 623,00

Preise für nicht selbst inszenierte Vorstellungen abweichend.

Für das Verschicken der Eintrittskarten wird Porto i.H.v. 3,00 € berechnet.

Ermäßigung gibt es nur zu den Vorstellungen am Mittwoch und Donnerstag in allen Preisklassen für Rentner, Pensionäre, Schwerbeschädigte (80%) und nur gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises.

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.