Wirtschaftsregion

Lindenfelser Museum

Das Lindenfelser Museum gibt Einblicke in die Stadtgeschichte, Volkskunde, Landwirtschaft, Handwerk und Druckerei.

Das Lindenfelser Museum ist in der ehemaligen Zehntscheuer im Rathaushof der Stadt Lindenfels untergebracht. Unter dem Motto „Vom Oberamtsstädtchen der Kurpfalz zum Heilklimatischen Kurort“ werden auf drei Etagen Ausstellungen der Stadt- und regionalen Kulturgeschichte präsentiert sowie interessante Einblicke in funktionstüchtige Werkstätten u.a. der Uhrmacher, Elfenbeinschnitzer, Wagner, Küfer, Schindelmacher und Sattler gegeben. Und auch das erste Gästefremdenzimmer von 1887 kann in Augenschein genommen werden.

Zu den "Lindenfelser Brauchtumstagen" - alljährlich am ersten Oktober-Wochenende - werden ein Goßteil der Museums-Werkstätten in Betrieb genommen, ebenso die Außenanlagen "Backofen" und "Apfelkelterei".

Für Gruppen werden Führungen durch das Museum angeboten.

Anschrift

Lindenfelser Museum
Burgstraße 39
64678 Lindenfels

Telefon 06255 30644 (Kur- und Touristikservice Lindenfels)

Fax 06255 30645
touristik@lindenfels.de

Sonntag 14:00 - 17:00 Uhr
01.11.2018 bis 31.03.2019
01.11.2019 bis 31.03.2020
01.05.2018 14:00 bis 17:00 Uhr Tag der Arbeit
10.05.2018 14:00 bis 17:00 Uhr Christi Himmelfahrt
21.05.2018 14:00 bis 17:00 Uhr Pfingstmontag
31.05.2018 14:00 bis 17:00 Uhr Fronleichnam
03.10.2018 14:00 bis 17:00 Uhr Tag der Deutschen Einheit
Eintrittspreisein Euro
Erwachsene2,00
Gäste mit Kurkarte, Jugendliche1,00
Kinder (bis 14 Jahre)frei

Führungen für Gruppen und Schulklassen sind nach Vereinbarung möglich. Kosten bis 25 Personen 30,00 €, jede weitere Person 2,00 €. Für Schulklassen gibt es einen ermäßigten Preis.

Anmeldung und Auskunft beim Kur- und Touristikservice

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.