Wirtschaftsregion

Motorradmuseum

Das Motorradmuseum von "Zweirad Röth" zeigt Maschinen, Motoren und Dokumente aus dem Firmenleben.

Im Motorradmuseum von "Zweirad Röth" werden historische Motorräder ab Baujahr 1925 ausgestellt. Außerdem finden sich auch Urkunden und Schriftwechsel mit der Firma Opel in Rüsselsheim unter den Exponaten, welche aus dem Jahr 1899 stammen, als Opel noch Fahr- und Motorräder baute. Es wird bspw. auch das Moto-Guzzi-Gespann gezeigt, mit dem Fritz Röth in seiner aktiven Sportphase den inoffizielen Gespann-Weltrekord auf der Strecke Hamburg-Wien in 12 Stunden und 25 Minuten erzielte.

Des weiteren werden auch viele Schnittmodelle, Rennmaschinen von Ducati und mehr gezeigt.

Öffnungszeiten:
Nach vorheriger telefonischer Vereinbarung, wenden Sie sich bitte an:

Fritz Röth
Tel.: 06253-4673 (Privat)

Firma Zweirad Röth
Tel.: 06253-9474585

Anschrift

Motorradmuseum Hammelbach
Schulstr. 6
64689 Grasellenbach - Hammelbach

Telefon (0)6253-4673 (Privat)

info@ZR-germany.com

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.