Wirtschaftsregion

Odenwälder Freilandmuseum

Freilandmuseum mit Lage am früheren Fischteich des Amorbacher Klosters das die Lebens- und Arbeitswelt der ländlichen Bevölkerung des „Badischen Sibirien“ zwischen dem 17. Und 20. Jahrhundert zeigt.

Odenwälder Freilandmuseum in Walldürn
Odenwälder Freilandmuseum in Walldürn - © Stadt Walldürn

Aufgrund seiner abgeschiedenen Lage, karger Böden und einem vorherrschend rauen Klima bat dieser Odenwaldteil einst nur bescheidene Lebensbedingungen für die Landbevölkerung.

Die Anlage ist noch nicht fertiggestellt, jedoch wurden bereits 16 historische Gebäude aus diesen Zeiten von ihren eigentlichen Standorten entfernt und auf dem Museumsgelände wieder aufgebaut.

Schon jetzt beherbergt das Museum sowohl Tagelöhnerhäuschen als auch einen Großbauernhof, eine Postagentur und eine Landschusterei sowie eine Grünkerndarre und eine Ziegelhütte.

Eine Gegend, die einst eher gemieden wurde, hat sich heute zu einem Ort entwickelt, an dem Urlauber in schöner Landschaft und fernab von Verkehrsströmen Ruhe suchen und finden.

Hinweise zu den Öffnungszeiten:

  • April + Oktober 10:00 - 17:00 Uhr
  • Mai bis September 10:00 - 18:00
  • Montags geschlossen mit Ausnahme von Ostermontag und Pfingstmontag

Anschrift

Odenwälder Freilandmuseum
Weiherstraße 12
74731 Walldürn - Gottersdorf

Telefon (0)6286 - 320

Fax (0)6282 - 13 49
info@freilandmuseum.com

Dienstag 10:00 - 18:00 Uhr April und Oktober nur bis 17:00 Uhr geöffnet
Mittwoch 10:00 - 18:00 Uhr April und Oktober nur bis 17:00 Uhr geöffnet
Donnerstag 10:00 - 18:00 Uhr April und Oktober nur bis 17:00 Uhr geöffnet
Freitag 10:00 - 18:00 Uhr April und Oktober nur bis 17:00 Uhr geöffnet
Samstag 10:00 - 18:00 Uhr April und Oktober nur bis 17:00 Uhr geöffnet
Sonntag 10:00 - 18:00 Uhr April und Oktober nur bis 17:00 Uhr geöffnet
Eintrittspreise
Erwachsene4,00 €
Ermäßigte 3,00 €Schüler ab 13 Jahre, Studenten, Schwerbehinderte, Gruppen ab 10 Personen
Kinder (6-12 Jahre)2,00 €
Schüler im Klassenverband2,00 €

Kinder unter 6 Jahren, Mitglieder und Rollstuhlfahrer (inkl. 1 Begleitperson) haben freien Eintritt.

Familien zahlen nur für das älteste Kind.

Führungsgebühr je nach Dauer zwischen 25,00 € und 35,00 €.

Hunde sind an der Leine zu führen.

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.