Wirtschaftsregion

Not-Gottes-Kapelle

Ehemalige Wallfahrtskirche, deren Grundmauern auf das 13 Jahrhundert zurückgehen.

Not-Gottes-Kapelle
Not-Gottes-Kapelle - © Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH

Das Gebäude wurde im 13. Jahrhundert durch den Grafen von Katzenelnbogen erbaut. Im 15. Jahrhundert hatte die kleine Kirche sehr große Bedeutung als Wallfahrtsort. Mitte des 16. Jahrhunderts vernachlässigte man die Kirche. Im Jahre 1960 errichtete man auf dem ehemaligen Chorraum die heutige Kapelle. Am Himmelfahrtstag finden unter freiem Himmel gut besuchte Gottesdienste statt.

Zufahrt von Zwingenberg B3 in Richtung Bensheim-Auerbach. Wenige 100 Meter nach dem Ortseingang links der Beschilderung Auerbacher Schloss folgen. Nach den Serpentinen die nächstmögliche Abzweigung links ins Tal, anschließend nach etwa 100 Metern links.

Anschrift

Ev. Kirchengemeinde Bensheim-Auerbach
Bachgasse 39
64625 Bensheim - Auerbach

Telefon (0)6251-711 84

Fax (0)6251-733 59
gemeindezentrum@bergkirche-auerbach.de

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.