Wirtschaftsregion

Mossautal

Die Gemeinde Mossautal liegt nicht nur im Herzen des UNESCO Geo-Naturparks Bergstraße-Odenwald, sondern auch mitten im Jagdrevier der Burgunder, dem Schauplatz vieler Sagen um die Helden des Nibelungenliedes.

Marbach Stausee
Marbach Stausee - © Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH

Auch der Lindelbrunnen, der sich unmittelbar an der Siegfriedstraße befindet, wird als möglicher Siegfriedbrunnen und somit als Ort an dem der Drachentöter Siegfried sein Leben gelassen haben könnte, gehandelt.

Wer sich auf die Suche nach den Spuren der Nibelungen begeben möchte, der sollte sich auf den Weg in den Ortsteil Güttersbach machen, der mit dem Burgunderkönig Gunter in Verbindung gebracht wird. Von hier aus geht es zum nahegelegenen Spessartkopf, der möglicherweise die berühmte „Spechtsharte“ aus dem Nibelungenlied ist. Hierher soll Hagen von Tronje den Jagdwein gesandt haben, um den späteren Wettlauf mit Siegfried an die Quelle des Lindelbrunnen inszenieren und ihn dort töten zu können.

Durch den Burgunderwald gelangt man zu einem bewaldeten Berg, dem Lärmfeuer, der seinen Namen einer alten Signalmethode verdankt. Auf den Hügeln des Odenwalds wurden wahrscheinlich schon von den Römern Feuer entfacht, um Bewohner mit Feuer und Rauch vor einer Gefahr, wie zum Beispiel einem Angriff, zu warnen. 

Einmal im Mossautal angekommen sollte man sich den Marbach-Stausee, mit 22 Hektar die größte Wasserfläche des Odenwaldes, auf keinen Fall entgehen lassen.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten können nicht verfehlt werden. Insgesamt vier „Drachenwege“ führen Wanderer an allen Attraktionen, die das Mossautal zu bieten hat, vorbei.

Nicht nur nach dem Wandern lohnt sich außerdem ein Abstecher in die kleine Molkerei Hüttenthal samt Hofladen oder die traditionsreiche Privat-Brauerei Schmucker, die hier schon seit vielen Jahren Bier aus frischem Odenwälder Wasser braut. 

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

KONTAKT

Mossautal Touristik - Rathaus
Ortsstraße 124
64756 Mossautal (Odenwald)
Tel.: (0)6062-91 99 11
Fax: (0)6062-91 99 20
rathaus@mossautal.de
www.mossautal.de