Wirtschaftsregion

Marbach Stausee

Die von 1978 bis 1982 erbaute Stauanlage wurde ursprünglich zum Hochwasserschutz erbaut, dient seit 1986 aber auch zu Erholungszwecken.

Blick auf den See
Blick auf den See - © Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH

Der Stausee ist mit 22ha Fläche bei Dauerstau und 49ha bei Vollstau das flächenmäßig größte Stillgewässer des Odenwalds. Die langgestreckte Form ist durch seine Tallage bedingt. Er ist maximal 1.300m lang und 110 bis 240m breit.

Seit 1986 ist der Stausee auch als Erholungsgebiet nutzbar und wurde zum Baden freigegeben.

frei zugänglich / immer geöffnet
Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein