Wirtschaftsregion

Nila will hoch hinaus

Drache Nila macht sich auf zu ihrem nächsten Abenteuer. Sie besucht die Kletterhalle „HIGH-MOVES“ in Bensheim. Denn Nila hat eine Mission: sie möchte sich endlich ihrer Höhenangst stellen! Seit Jahren schon beobachtet sie aus ihrem Versteck heraus die vielen Kletterer im Felsenmeer. Mit neidischen Blicken bewundert sie deren Mut. Und auch das Bouldern – also das Klettern ohne Seil – findet sie einfach faszinierend.

„Heute ist es also soweit“, schnaubt Nila tapfer, als sie die große Kletterhalle mit den vielen bunten Griffen, Seilen und Balken betritt.

Voller Motivation schnappt sich Nila eine Kletterausrüstung und wagt sich sogleich an den ersten Parcours. Weit kommt sie allerdings nicht… „Uiuiui! Das ist aber hoch!“, ruft sie panisch. Sofort ist die Angst wieder da. Enttäuscht seufzt sie laut: „Das werde ich nie schaffen.“

Doch Nilas Rufe werden erhört und Michael Dreißigacker eilt ihr zur Hilfe. „Ach Nila, verlier nicht den Mut. Komm, ich zeige dir meine Kletterhalle!“

Kletterhalle_01

„Bei uns geht es darum, die Höhe zu (er)leben, also die Höhe zu erfahren. Wir möchten dir ein gutes Gefühl beim Klettern geben. Hier geht es nicht drum, irgendjemandem etwas zu beweisen. Am Ende zählen deine Erfahrungen und deine persönlichen Erfolge, verstehst du?“, mit geübten Griffen befestigt er das Sicherungsseil.

Kletterhalle_02

„Das ist aber ein dickes Seil“, bemerkt Nila, „und damit kann ich sicher nicht herunterfallen?“ „Wir beide sind jetzt fest miteinander verbunden, Nila. Ich bin dein Partner und gebe auf dich acht. Wenn du kletterst, dann sichere ich dich. Wenn du fällst, fange ich dich auf. Und natürlich gibst du den Ton an! Immerhin sollst du ja deinen Spaß haben“, ermutigt er sie.  „Das klingt gar nicht so schlecht“, stellt Nila fest. Langsam sind die Knie nicht mehr ganz so wackelig und die Schuppen um die Nase herum bekommen wieder ihre schöne, rote Farbe zurück.

„Bist du bereit?“ fragt er den kleinen Drachen. „Ja“, antwortet Nila.

Kletterhalle_03

Langsam, aber dafür sicher, erklimmt Nila die Kletterwand. Michael behält sie dabei die ganze Zeit im Auge und gibt ihr Tipps, an welchen der bunten Griffe sie sich als nächstes festhalten kann. Mit jedem weiteren Griff fühlt sich Nila besser. Ganz ohne Angst schafft sie es bis an die Spitze des Parcours. Ein unbeschreibliches Gefühl!

Kletterhalle_04

„Ich hab’s geschafft!“, jubelt Nila glücklich. „Das hast du spitze gemacht!“, freut sich Michael mit ihr.

Nila lässt den Blick durch die Halle schweifen. Von hier oben hat sie einen guten Blick. Ein paar Kinder in der Halle winken ihr zu. Mit einem breiten Grinsen auf dem Gesicht löst sie ihren Griff und winkt stolz zurück.

Kletterhalle_05

Michael lässt Nila behutsam zu Boden gleiten. „Jetzt habe ich keine Angst mehr“, stellt sie fest. „Und das hast du alles aus eigener Kraft geschafft, nicht wahr?“, lobt er sie. „Aber nur, weil du mir wieder Mut gemacht hast“, bedankt sich Nila.

Kletterhalle_06

Ohne ihre Höhenangst und mit ihrem neu gewonnenen Selbstvertrauen ergreift Nila gleich die Gelegenheit und begibt sich in den Boulderbereich. Wie in einer Höhle sieht es hier aus und auf dem Boden schützt sie eine dicke, weiche Matte. Nila genießt ihren Erfolg und tobt sich beim Bouldern noch richtig aus.

Kletterhalle_07

Zum Abschluss möchte sich Nila für den tollen Tag bedanken. Mit einem kräftigen Niesen zündet sie kurzerhand den Kamin an. „Das ist jetzt MEINE Spezialität“,  schmunzelt sie. „Wir hatten hier zwar schon allerhand Besucher und auch besondere Events, aber einen Gast wie dich hatten wir noch nicht“, staunt Michael.

Kletterhalle_08

Gemeinsam lassen sie den Tag ausklingen. Hallenhund Luke hat dabei sichtlich Gefallen an der kleinen Nila gefunden. „Und bei deinem nächsten Besuch gehen wir dann in einen unserer Hochseilgarten, einverstanden? Bei schönem Wetter klettern wir natürlich draußen“, schlägt Michael vor. „Oh ja!“, freut sich Nila, die ihre Höhenangst schon vollkommen vergessen hat.

Kletterhalle_09

 

KONTAKT

Tourist-Information NibelungenLand
Altes Rathaus
Marktplatz 1
64653 Lorsch
Tel.: +49 (0)6251-175 26 0
Fax: +49 (0)6251-175 26 26
info@nibelungenland.net

Montag bis Sonntag
10 bis 18 Uhr (Mrz.-Nov.)
10 bis 17 Uhr (Dez.-Feb.)