Wirtschaftsregion

Wachtposten 10/30 Odenwald-Limes

Die restaurierten Mauersockel waren Teil des Odenwaldlimes, der von Wörth am Main bis Bad Wimpfen am Neckar führte.

Überreste des Odenwald-Limes
Überreste des Odenwald-Limes - © Gemeinde Hesseneck

Um 98 n. Chr. wurde im Odenwald, von Wärth am Main bis nach Bad Wimpfen am Neckar die ältere und weiter westlich gelegene Linie der beiden Limeslinien im Odenwald erbaut. Der Limes erstreckte sich über rund 70 km und bestand etwa 60 Jahre lang.

In Hesseneck-Hesselbach können restaurierte Mauersockel zweier früherer Wachtürme sowie ein originalgetreu nachgebautes Palisadenstück besichtigt werden. Auf Infotafeln vor Ort gibt es interessante Informationen über den Limes.

frei zugänglich / immer geöffnet
Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein