Wirtschaftsregion

Bergkirche

Die evangelische Bergkirche in Zwingenberg ist eines der ältesten noch erhaltenen Bauwerke der Stadt.

Die Bergkirche ist eine der ältesten erhaltenen Kirchen in Südhessen und bietet in ihrer dominierenden Höhenlage schon von weitem einen wunderschönen Anblick.

Sie wurde im Jahr 1258 von den Grafen von Katzenelnbogen gegründet, noch vor der Stadtrechtsverleihung im Jahr 1274. Mit der Einführung der Reformation in Hessen durch Landgraf Philipp den Großmütigen wurde Zwingenberg 1527 evangelisch. Seit diesem Jahr ist die Bergkirche die Pfarrkirche der Zwingenberger evangelischen Kirchengemeinde. Die beiden Seitenschiffe sind um 1400 bei Neubauten entstanden. Spitzbögige Fenster erleuchten den Innenraum und den Altar.

Anschrift

Auf dem Berg
64673 Zwingenberg

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.