Wirtschaftsregion

Hirschhorn am Neckar

„Perle des Neckartals“ mit zahlreichen Sehenswüridgkeiten wie gotischer Kirche und imposanter, auf einer Bergnase thronender Burg; staatlich anerkannter Luftkurort; vielfältige Freizeitangebote

Der Luftkurort Hirschhorn liegt landschaftlich reizvoll an einer Doppelschleife des Neckars und am Fuß der bewaldeten Odenwaldhänge, die eine weithin sichtbare Burg krönt. Die vielen Fachwerkhäuser der Altstadt, umschlossen von trutzigem Mauerwerk, geben dem mittelalterlichen Städtchen, der „Perle des Neckartals“, ein romantisches Ambiente.

In der ehemaligen großherzoglichen Oberförsterei befindet sich das Hirschhorner Museum, das die „Naturalien- und Alterthümersammlung" des Hirschhorner Gastwirtes Carl Langbein (1816 - 1881) beherbergt. Die ebenso spannende wie phantasieanregende Schau von profanen und sakralen Gegenständen, Tierpräparaten, Werkzeugen und kunstgewerblichen Objekten aus längst vergangenen Tagen beeindruckte seiner Zeit schon Mark Twain auf seiner Deutschlandreise. Ein Audio-Guide führt durch die Ausstellung, Gruppen können themenbezogene Erlebnisführungen buchen.

Die Stadt bietet ihren Gästen beste Unterkunftsmöglichkeiten in verschiedenen Kategorien und ein reichliches Gastronomieangebot. Zahlreiche Kultur- und Brauchtumsveranstaltungen sowie vielfältige Freizeitmöglichkeiten sind Anziehungspunkt für Jung und Alt. Der im Jahr 2012 neu gestaltete „Familienpark“ am Neckar mit Blumenwiese und Neckarblick ist Treffpunkt für Kinder und Erwachsene mit ausreichend Platz für Schach, Boule, Federball und Bewegungsspiele.

Die über der Stadt auf einer Bergnase im 12. Jahrhundert erbaute und sehr gut erhaltene Burganlage ist ein Nachlass der Herren von Hirschhorn, einem bedeutenden deutschen Rittergeschlecht. Nach Genuss des herrlichen Ausblicks über das Tal und die Neckarschleife stellt die Burg einen idealen Ausgangspunkt für ausgiebige Wanderungen in die schöne Umgebung dar. Interessante Ausflugsziele lassen sich aber auch per Rad, mit Boot oder Schiff von Hirschhorn aus erreichen.

Hessen von oben - Hirschhorn am Neckar

Zum TV-Beitrag in der HR-Mediathek

Hessentipp: Neckarsteig, Etappe zwischen Neckarsteinach und Hirschhorn

Zum TV-Beitrag in der HR-Mediathek
Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

KONTAKT

Tourist-Information Hirschhorn
Alleeweg 2
69434 Hirschhorn
Tel.: (0)6272-17 42
Fax: (0)6272-912 351
tourist-info@hirschhorn.de
www.hirschhorn.de

Öffnungszeiten Tourist-Information
Dienstag bis Freitag: 10:00 bis 12:00 Uhr
und 14:00 bis 17:00 Uhr