Wirtschaftsregion

Fährhäuschen

Das 1904 erbaute Fährhäuschen hatte früher, vor der Kanalisierung des Neckars, eine große Bedeutung und steht
heute unter Denkmalschutz.

Fährhäuschen
Fährhäuschen  - © Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH

Vor der Kanalisierung des Neckars von 1921 bis 1935 und dem damit verbundenen Bau von Brücken über den Fluss waren die Fährmännern von großer Bedeutung für den Ort.

Die zu bewirtschaftenden Wiesen und Felder lagen auf der anderen Seite des Neckars, somit mussten die Fährmänner stets vor Ort sein. Deshalb wurde Ihnen 1904 ein Fährhäuschen erbaut.

Heute steht das Gebäude unter Denkmalschutz und kann von außen besichtigt werden.

Anschrift

Tourist-Information Nackersteinach
Hauptstr. 7
69239 Neckarsteinach

Telefon (0)6229-920 00

info@neckarsteinach.de

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.