Wirtschaftsregion

Katholische Herz-Jesu-Kirche

Die katholische Herz-Jesu-Kirche in Neckarsteinach wurde im Neobarockstil durch Prof. Friedrich Pützer von 1906
bis 1908 erbaut.

Die 1906 bis 1908 durch Prof. Friedrich Pützer errichtete katholische Herz-Jesu-Kirche wurde im neobarocken Stil errichtet. Der Hauptaltar stammt ursprünglich aus der Kirche St. Stephan in Mainz-Gonsenheim und ist aus dem Jahr 1750. Er zeigt in der Mitte den Heiligen Stephan.

Die Seitenaltäre stammen aus der heutigen evangelischen Kirche, die vor Bau der katholischen Kirche als Simultankirche genutzt wurde. Sie stammen aus dem Jahr 1711.

Anschrift

Tourist-Information Neckarsteinach
Hauptstr. 7
69239 Neckarsteinach

Telefon (0)6229-920 00

info@neckarsteinach.de

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.