Wirtschaftsregion

Mörlenbach

Gemeinde im reizvollen Weschnitztal im Odenwald mit  Ausflugsziel „Solardraisine Überwaldbahn"

Mörlenbach Marktplatz mit katholischer Kirche
Mörlenbach Marktplatz mit katholischer Kirche - © Gemeinde Mörlenbach

Mörlenbach ist eine kleine, liebenswerte Gemeinde inmitten des wunderschönen Weschnitztales im Odenwald. Der anerkannte Erholungsort zeichnet sich durch mildes Klima und gute Luft aus und eignet sich hervorragend als Ausgangspunkt für lange Wanderungen durch Wiesen, Wald und Flur auf gut markierten Wegen des Geo-Naturparks Bergstraße-Odenwald.

Auch die Hessische Apfelwein- und Obstwiesenroute Odenwald, als Wander- oder Fahrradtour, sowie ein naturkundlicher Wanderweg verlaufen durch Mörlenbach. Beachtenswert sind auch die Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. Rund 75 Vereine bieten ein breites Angebot an Sport, Kultur und Bildung.

Seit 2013 kann Mörlenbach mit einem echten touristischen Highlight und zudem einer Weltneuheit aufwarten: der „Solardraisine Überwaldbahn“. Auf zehn Kilometern befahren 30 solarbetriebene Draisinen eine der schönsten denkmalgeschützen Eisenbahnstrecken Deutschlands. Start- und Zielpunkt der Fahrten ist Mörlenbach, das mit Auto, Bus oder Bahn gut erreicht werden kann. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 15 km/h, getrieben durch solarenergieunterstützte Muskelkraft der maximal acht Personen pro Draisine, geht die Fahrt mit insgesamt sechs Haltepunkten durch die atemberaubende Landschaft des Überwaldes bis nach Wald-Michelbach.

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

KONTAKT

Gemeindeverwaltung Mörlenbach
Rathhausplatz 1
69503 Mörlenbach
Tel.: (0)6209-808 0
Fax: (0)6209-808 49
info@moerlenbach.de
www.moerlenbach.de

Öffnungszeiten Gemeinde:
Montag und Freitag: 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Dienstag und Donnerstag: 8:00 bis 12:00; 13:30 Uhr bis 17:00 Uhr