Wirtschaftsregion

Ausstellung "300 Jahre Altes Rathaus"

Neben der Tourst-Information feiert in diesem Jahr auch das Alte Rathaus Geburtstag - und zwar schon den 300sten. Dies war Anlass genug, während der Jubliäumstage eine Austellung des Heimat- und Kulturvereins und der Stadt Lorsch im Alten Rathaus zu realisieren, die vom 9. bis 18. Oktober 2015 kostenlos besichtigt werden konnte.

Als das heutige Lorscher Rathaus an Stelle seines Vorgängerbaus 1715 errichtet wurde, markierte das aufwändige Gebäude den Wiederaufbau einer durch den 30jährigen Krieg fast ausgelöschten Gemeinde. 150 von zuvor 900 Personen lebten damals noch in Lorsch. Doch mit der Ansiedlung von Familien aus weniger kriegsgeschädigten Gebieten und dem Beginn des Tabakanbaus, erstarkte das Dorf wieder. Ab dem späten 17. Jahrhundert und bis in die zweite Hälfte des 18. Jahrhunderts machte sich das auch städtebaulich deutlich bemerkbar.

Das Lorscher Rathaus jedoch war damals in seiner Stattlichkeit und Größe sicherlich das, was man heute einen "Prunkbau" nennen würde. Es stand in seiner architektonisch detailreichen und durchaus prächtigen Ausführung in einem deutlich überdimensionierten Verhältnis zu dem damals eher bescheidenen Dorf. Die Finanzierung ist, was die historischen Quellen betrifft, nicht belegt.

Vielfältig war seine Nutzung, vieles fand in den 300 Jahren seines Bestehens im Rathaus Platz: Es diente als Verwaltungsgebäude, Gerichtsgebäude, Gemeindehaus und Markthalle mit Tabak- und Mehlwaage, es beherbergte eine Arrestzelle, das Spritzenhaus der Feuerwehr und seit der Renovierung in den 1980er Jahren gar ein Café. Zur 1225-Jahrfeier Lorschs erhielt der Turm ein Glockenspiel. Heute - nach dem Umzug der Verwaltung in das sogenannte Stadthaus zu Beginn der 1990er Jahre - findet man hier die Tourist-Information, den Sitz der Kreisvolkshochschule und mit dem Nibelungensaal die "gute Stube der Stadt", einen Veranstaltungsort für besondere politische und kulturelle Anlässe.

Die Ausstellung aus Anlass des 300jährigen Geburtstages des Lorscher Rathauses wurde vom Heimat- und Kulturverein zusammengestellt. Sie zeigte Objekte, Fotografien und Zeugnisse aus dessen Geschichte.

Text: Stadt Lorsch

KONTAKT

Tourist-Information NibelungenLand
Altes Rathaus
Marktplatz 1
64653 Lorsch
Tel.: +49 (0)6251-175 26 0
Fax: +49 (0)6251-175 26 26
info@nibelungenland.net

Montag bis Sonntag
10 bis 18 Uhr (Mrz.-Nov.)
10 bis 17 Uhr (Dez.-Feb.)