Wirtschaftsregion

AUF DER SPARGELWANDERUNG FÜR DAS NIBELUNGENLAND BEGEISTERT

Tourismusagentur, ein Fachbereich der Wirtschaftsförderung Bergstraße, präsentierte die touristischen Highlights in der Region auf der diesjährigen Spargelwanderung / Gewinnspiel- Auslosung vorgenommen  

Auf der Spargelwanderung für das NibelungenLand begeistert
Die Erdbeerfelder in Lampertheim dienten als Schauplatz der diesjährigen Ziehung der Preisträger im NibelungenLand-Gewinnspiel. Von links: Sandra Steinmetz und Stefanie Steinmetz-Wetzel vom Bauernladen Steinmetz in Lampertheim, die Bürstädter Sonnenbotschafterin Alicia Keinz, die Lampertheimer Spargelkönigin Nadine Tannreuther und die Bergsträßer Gebietsweinkönigin Jessica Lehmann. - © Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH

04.05.2018 / Als am vergangenen Sonntag schönstes Wetter der Spargelwanderung mit rund 28.000 Teilnehmern einen neuen Besucherrekord bescherte, war erneut auch die Tourismusagentur, ein Fachbereich der Wirtschaftsregion Bergstraße / Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH (WFB), mit von der Partie. An einem eigenen Stand hielt diese für die touristischen Highlights in der Region die Fahnen hoch. Mit Erfolg. „Der Zuspruch an unserem Stand war riesig“, erläutert der WFB-Geschäftsführer Dr. Matthias Zürker. „Wir haben zahlreiche interessante Gespräche geführt und viel Wissenswertes über unsere Region vermittelt, zum Beispiel über die Wanderstrecken im Odenwald und insbesondere über den Qualitätswanderweg Nibelungensteig, der in diesem Jahr bei der Wahl zu ‚Deutschlands schönstem Wanderweg‘ nominiert ist“, so Dr. Zürker. „Sehr nachgefragt war zum Beispiel die Erlebniskarte des NibelungenLands, in der alle Highlights im handlichen Pocketformat aufgeführt sind. Besonders für Familien mit Kindern ist diese ein toller Begleiter für Ausflüge in der Region“, liefert Mareike Müller, Leiterin der Tourismusagentur, weitere Details.

Und auch in diesem Jahr, in welchem die Tourismusagentur das zehnjährige Bestehen des Qualitätswanderwegs Nibelungensteig feiert, organisierten Müller und Loreen Last, Projektleiterin der Tourismusagentur, am Rande der Spargelwanderung die Ziehung der Gewinner des NibelungenLand-Gewinnspiels. Wer seine Stimme für die Wahl des Nibelungensteigs zu „Deutschlands schönstem Wanderweg“ abgegeben hatte, war automatisch Teilnehmer am Gewinnspiel. Als Preise lockten drei Einkaufsgutscheine für den Bauernladen Steinmetz und drei Gutscheine für je ein Schlemmerfrühstück mit Sekt für zwei Personen, einzulösen im Café Schmerker. Beide Preisstifter sind in Lampertheim beheimatet. Zu gewinnen gab es darüber hinaus ein NibelungenLand-Paket, bestehend aus dem Stoffdrachen Nila und einer handbemalten NibelungenLand-Tasse sowie Gutscheine für die Sommerrodelbahn und den Kletterwald Wald-Michelbach.  

Die Bergsträßer Gebietsweinkönigin Jessica Lehmann, die Lampertheimer Spargelkönigin Nadine Tannreuther und die Bürstädter Sonnenbotschafterin Alicia Keinz ließen es sich nicht nehmen, die offizielle Auslosung der Preisträger persönlich vorzunehmen, die in den Erdbeerfeldern der Familie Steinmetz stattfand. Die Gewinner werden von der Tourismusagentur schriftlich benachrichtigt.

KONTAKT

Tourist-Information NibelungenLand
Altes Rathaus
Marktplatz 1
64653 Lorsch
Tel.: +49 (0)6251-175 26 0
Fax: +49 (0)6251-175 26 26
info@nibelungenland.net

Montag bis Sonntag
10 bis 18 Uhr (Mrz.-Nov.)
10 bis 17 Uhr (Dez.-Feb.)