Wirtschaftsregion

LECKERES, REGIONALES UND SCHÖNES AUF DER HOFWIESE

„Markt für regionale Produkte“ mit Backtag, Pflanzenmarkt und Neubürgerempfang am 19. Oktober in Wald-Michelbach

Leckeres, Regionales und Schönes auf der Hofwiese
Am 19. Oktober ergänzt ein Erzeugermarkt mit Bewirtungsangeboten den letzten Backtag in diesem Jahr. Auch ein Neubürgerempfang und ein Pflanzenmarkt stehen auf dem Programm. - © ZKÜ

16.10.2019 / Am Samstag, den 19. Oktober wird die Hofwiese in Wald- Michelbach wieder zum Überwälder Marktplatz für regionale Produkte. Zum sechsten Mal wird im Wald-Michelbacher Ortskern ein Markt für regionale Produkte stattfinden. „Regionalität und Qualität“ lautet dabei die Devise. Der Markt wird zusammen mit dem letzten Backtag dieses Jahres ausgetragen. Auch ein Neubürgerempfang und ein Pflanzenmarkt stehen am Samstag auf dem vielfältigen Programm. Veranstalter des mit vierzehn angemeldeten Verkaufs- und Probierständen gar nicht mehr so kleinen, aber schmucken regionalen Herbstmarktes sind neben der Zukunftsoffensive Überwald (ZKÜ) und der Wirtschaftsvereinigung Überwald (WVÜ) auch der Überwälder Museums- und Kulturverein.

Letzterer organisiert in der Zeit von April bis Oktober monatlich einen Backtag am Einhaus. Diese Backtage sind sehr gut besucht und die frischen Backwaren gehen im wahrsten Sinne „weg wie geschnitten Brot“. Die drei Überwälder Institutionen entwickelten daher die Idee eines gemeinsamen Erzeugermarkts im Umfeld des letzten Backtages im Jahr. Auf der Hofwiese unter dem großen Schirmdach mit frischen Brot, Kuchen und Flammkuchen aus dem Backhaus steht aber noch einiges mehr auf dem Programm. Da sind die liebevoll gestalteten Marktstände, die auch in diesem Jahr einen Marktbesuch lohnenswert machen. Und gegenüber den Vorjahren sind es heuer wieder ein paar mehr. Im Angebot sind Lebkuchen, Nüsse, Makronen, Kürbisse aller Art, Hausmacher Wurst, Kartoffeln,Äpfel, Honig, Marmeladen, Brände und hochwertige Destillate. Neben diesen kulinarischen Verlockungen werden auch Anbieter mit Floristik, Schmuck, Bastelarbeiten, Messern, Strickwaren und Lammfellen am 19. Oktober vertreten sein. Frisch gekelterter Apfelmost und Kartoffelsuppe verwöhnen die Gaumen.

Besucher können den Markt zum Informieren, Probieren, Kaufen und Schlemmen an den Marktständen nutzen. Parallel findet auf der Hofwiese auch ein Pflanzenmarkt mit einer Tauschbörse statt. Bei reichlich Auswahl an unterschiedlichsten Gaumenfreuden und interessanten Ständen ergibt sich sicherlich eine Atmosphäre, um mit den unterschiedlichsten Menschen ins Gespräch zu kommen. Los geht es ab 10 Uhr. Bereits um 10.30 Uhr begrüßt Bürgermeister Dr. Sascha Weber die neu in die Gemeinde gezogenen Bürger. Neben regionalen Produkten können die Neubürger dann auf einer exklusiven Ortsführung viel Interessantes zu ihrem neuen Lebensmittelpunkt erfahren.

Der Besuch des Backtages und des Marktes ist kostenfrei. Die Stände haben am 19. Oktober in der Zeit von 10.00 bis 14.00 Uhr geöffnet. Weitere Informationen unter Tel. 06207 94240 und www.ueberwald.eu

Pressekontakt

Zukunftsoffensive Überwald GmbH (ZKÜ)
In der Gass 14b
69483 Wald-Michelbach
Tel.: (0)6207 / 94240
Mail: info@ueberwald.eu
www.ueberwald.eu