Wirtschaftsregion

TOURISMUSREGION BERGSTRAßE-ODENWALD AUF DER MESSE „LAND UND GENUSS“

Unter den mehr als 350 Ausstellern der Frankfurter Messe „Land und Genuss“ präsentierte die Odenwald Regional Gesellschaft mbH in der Messehalle 1 die „Genussregion Odenwald“ auf einer 50 Quadratmeter großen Ausstellerfläche und damit einem der größten Messestände.

Tourismusregion Bergstraße-Odenwald auf der Messe „Land und Genuss“
Das Team vom Nibelungensteig präsentiert sich bei der Tourismusregion Bergstraße-Odenwald auf der Messe „Land und Genuss“ - © Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH

25.02.2019 / Dabei umfasste die südhessische Genussregion Regionalität in mehreren Facetten: Neben Landerleben und Natur pur zeugt auch der kulinarische Landgenuss von der hier vorhandenen Qualität.

Ergänzt wurde das Angebot der Odenwälder Direktvermarkter durch touristische Angebote, wie Kornelia Horn, Geschäftsführerin der Odenwald Tourismus GmbH, berichtet: „Ausflugsziele, Wandertouren und Urlaub auf dem Bauernhof im Odenwald waren besonders gefragt. Lediglich Radtouren bleiben aufgrund der topografischen Lage des Odenwaldes bei uns allerdings meist sportlichen Interessenten vorbehalten.“

Das gesprächsbereite interessierte Messepublikum konnte während der drei Messetage umfangreich mit Informationen versorgt werden.

Von den Tourismusorganisationen beteiligten sich neben der Odenwald-Therme die Tourismusagentur der Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH mit Angeboten zum Nibelungensteig, die Touristische Arbeitsgemeinschaft Bayerischer Odenwald, die Stadt Erbach mit Angeboten zur Stadt sowie zu Schloss und Elfenbeinmuseum, die Stadt Michelstadt mit einem kniffeligen Gewinnspiel sowie an allen drei Messetagen die Odenwald Tourismus GmbH mit Informationen zu Bergstraße und Odenwald.

Großen Absatz fanden die umfangreichen kostenlosen Informationsbroschüren, berichten die Touristiker am gemeinsamen Stand.

Armin Treusch, Vorsitzender der regionalen Gliederung des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (DEHOGA) der die Odenwald Gasthäuser am Messestand präsentierte, war ebenfalls angetan vom Interesse des Messepublikums und berichtete am Sonntagnachmittag von zahlreichen ernsthaften Kontakten, nachdem er die Besucher auf der Showbühne unter Moderation von Kai Völker (hr) dreimal von leckeren Odenwälder Köstlichkeiten überzeugt hatte.

Die von ihm frisch zubereiteten Gaumenfreuden begeisterten das Publikum: Odenwälder Bauernhähnchen mit Dinkelnudeln in Kochkäse-Apfelweinsud fanden reißenden Absatz wie die von ihm kreierten Apfelküchlein zum Dessert.

Das entlockte nicht nur hr-Moderator Kai Völker höchstes Lob: Eine Besucherin sprach vom Odenwald als dem „Schlaraffenland für Genießer und Feinschmecker“.

Und das Beste dabei: Die verwendeten Zutaten zu Treuschs kulinarischen Kreationen aus der Region, insbesondere Nudeln von Heist aus Michelstadt-Rehbach und Apfelwein von der Beerfurther Kelterei Krämer, gab's direkt am Stand der „Genussregion Odenwald“ zu erwerben.

Besucher lobten an der „Genussregion Odenwald“ insbesondere die Kombination aus Ausflugsmöglichkeiten und regionaler Kulinarik. So befand eine Frau mittleren Alters aus dem Taunus: „Ich habe heute den Odenwald in einem ganz neuen Licht kennengelernt.“

Ganz besonders lobte die Messebesucherin die Anwesenheit diverser Anbieter am Stand. „Positiv ist, dass die persönliche Präsenz der Vermarkter dem Produkt gleich zu einem Gesicht verhilft.“

Folgende Aussteller waren für die Genussregion Odenwald in Frankfurt vertreten:

  • Brauerei Schmucker (Regionale Bierspezialitäten)
  • Kelterei Krämer (Apfelwein- und Fruchtsäfte)
  • Festival „Sound of the Forest“ (Kultgetränk „Wilder Hirsch“ und Unterholz-Gin)
  • Odenwälder Landgenuss (Nudel-Produkte)
  • Odenwald-Schlachthof (Informationen zu Biofleisch und Wurst-Produkten)
  • Mossautaler Seife (Seifen-Produkte)
  • Äbbs Schäines & Äbbs Gudes (Marmeladen, Fruchtaufstriche, Gelees)
  • Odenwald Therme (Kur- und Erlebnisbad)
  • Odenwald Tourismus GmbH (Touristische Angebote)
  • Touristische Arbeitsgemeinschaft Bayerischer Odenwald (Brände und touristische Angebote)
  • Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH, Tourismusagentur (Nibelungensteig)
  • Touristik-Information Stadt Erbach (touristische Angebote)
  • Gästeinformation Stadt Michelstadt (touristische Angebote)
  • Odenwald Gasthaus e.V. (Kulinarische Angebote und Veranstaltungen)