Wirtschaftsregion

Bronnbach - Weinberge - Bronnbach

Nach einem Rundgang durch die Klosteranlage geht es vorbei an verschiedenen Weinbergen und dem "Schafhof", der Urzelle des Klosters, zum "Reicholzheimer First".

Hier können Sie eine herrliche Aussicht und eine Weinprobe genießen. Talwärts geht es dann vorbei am größten "Sandsteinkreuznest Deutschlands" zum letzten Terrassenweinberg im Taubertal, dem "Reicholzheimer Satzenberg". Lassen Sie sich dort von einem lauschigen Plätzchen und einer Weinprobe mit zwei weiteren Weinen überraschen. Danach geht es zurück zum Ausgangspunkt.

Leistungen:

geführte Wanderung mit Informationen zu Weinbergslagen, Konradskapelle und Schafhof und Weinbau

3er Weinprobe im Weinberg à 0,1 l mit Brot

1 Glas Secco zur Begrüßung

Termin: jeden ersten Samstag im Monat, 13 Uhr

Anmeldung: bis 3 Tage vor Beginn

Treffpunkt: Kloster Bronnbach

Dauer: 4-5 Stunden

Teilnehmer: mind. 7 Personen, festes Schuhwerk erforderlich

Anschrift

Weingästeführer Wilfried Oetzel

Telefon 09342/6162

wilfried-oetzel@gmx.de

16 Euro pro Person
Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein