Wirtschaftsregion

Fürther Miniaturwelten

Eine der größten Miniaturwelten Deutschlands auf über 2300 qm Ausstellungsfläche

Über 500 authentisch zusammengestellte Züge drehen auf zur Zeit 16.000 Metern Gleis und 1.200 Weichen durch 1.250 qm Themenwelten ihre Runden: damit gehören die Fürther Miniaturwelten zu einer der größten Deutschlands. Die 2400 m² große Halle bietet eine Menge. Sie ist ein echtes touristisches "Indoor"-Highlight im Odenwald, bei dem es ständig etwas Neues zu entdecken gibt.

Neben den Anlagen nach deutschen, österreichischen und schweizerischen Vorbildern ist eine über 420 m² große Ruhrgebietsanlage nach realistischem Vorbild in der Epoche der 60er-Jahre - mit den Highlights Villa Hügel, Zeche Zollverein und dem größten fotorealistischen Hintergrund der Welt - zu bewundern. Die weltgrößte H0 Miniaturkirmes mit über 100 Fahrgeschäften, 10.000 Figuren und 35.000 LEDs ist jetzt ohne Scheiben nebst einer Zoolandschaft und neuen Straßenbahnstrecken noch besser zu sehen. Es gibt immer wieder neue Projekte, z.B. ein Alpenmassiv mit Besuchertunnel und eine Nachbildung des Dresdner Bahnhofs mit einer neuen Fläche „Regionen Deutschlands“. Die Fürther Miniaturwelten setzen auf immer neue Themen und Flächen.

Wer zwischendurch Hunger bekommt, kann sich gerne in den Fürther Hexenstuben niederlassen. Neben Kaffee und Kuchen werden hausgemachte Suppen und Speisen für den größeren Hunger angeboten. Das Restaurant verfügt über 140 Sitzplätze: sowohl innen wie auch außen. Es werden bewusst regionale Produkte (Bier, Wein, Saft und Apfelwein) angeboten und es wird mit hochwertigem Catering aus der Region gearbeitet. Sie können das Restaurant auch gerne für eine geschlossene Gesellschaft mieten. Das Restaurant hat übrigens nicht nur geöffnet, wenn die Ausstellung geöffnet hat. Das junge, engagierte Team freut sich auf Ihren Besuch.

Im Sommer kann man den Besuch auch mit dem Besuch des direkt benachbarten Fürther Freibades verbinden. Auch ein Campingplatz ist in unmittelbarer Nachbarschaft.

Für Kindergärten, Schulklassen und Gruppen ab 40 Personen können telefonisch oder online zusätzliche Öffnungszeiten vereinbart werden.

Bitte informieren Sie sich vor einem Besuch der Miniaturwelten oder Hexenstuben auf der Internetseite des Betreibers, da sich Öffnungszeiten und Hygienemaßnahmen aufgrund der Coronakrise kurzfristig ändern können.

Anschrift

Fürther Miniaturwelten
Krumbacher Str. 37
64658 Fürth

Telefon +49 (0)6253-9309725

service@fuerther-miniaturwelten.de

Montag 10:00 - 18:00 Uhr
Dienstag 10:00 - 18:00 Uhr
Samstag 10:00 - 18:00 Uhr
Sonntag 10:00 - 18:00 Uhr
Eintrittspreise
Tageskarte Erwachsene12,90 €
Tageskarte Kinder bis 15 Jahre6,90 €Kinder unter 1m frei
Senioren/ Pensionäre10,90 €
Schüler/ Studenten/ BuFDi/ Azubi9,90 €
Hartz IV/ Sozialhilfeempfänger9,90 €
Schwerbehinderte9,90 €mit Rollstuhl: 6,90 €
Familienkarte (2 Erwachsene, 1 Kind)31,90 €
Familienkarte (2 Erwachsene, 2 Kinder)34,90 €jedes weitere Kind 4,00 €

Jahres- und Gruppenkarten: siehe Website

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.