Wirtschaftsregion

Nibelungenstraße

Die Nibelungenstraße führt auf den Spuren der Nibelungen von Worms bis nach Freudenberg am Main.

Toureninformation

Höhenmeter bergab 1822 m Höhenmeter bergauf 1942 m
Dauer 2.87 h Länge der Tour 171.65 km
Schwierigkeit Mittel Typ Autotour

Beschreibung

Auf der gemütlichen Fahrt durch das NibelungenLand entlang Bundes- und Landstraßen werden vier Bundsländer so wie 12 Städte und Gemeinden mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten durchquert.

Los geht es in der Oberrheinebene in der Nibelungenstadt Worms. Von hier aus führt die Ferienstraße auf rund 175 Kilometern Länge zunächst über den Rhein in die Sonnenstadt Bürstadt im Ried. In Lorsch und Bensheim quert sie kurz die Bergstraße und führt dann durch den mittleren Odenwald mit den Städten und Gemeinden Lautertal, Lindenfels, Reichelsheim, Michelstadt und Erbach, Amorbach nach Miltenberg in Unterfranken. Ab hier folgt sie für einige Zeit dem Verlauf des Maintals und führt bis Freudenberg am Main.

Wer seine Umgebug aufmerksam beobachtet kann entlang der Route Skulpturen des Künstlers Jens Nettlich aus Winningen/Mosel in Worms, Bürstadt, Lorsch, Lautertal, Lindenfels, Erbach, Reichelsheim und Freudenberg entdecken. Diese Skulpturen stellen Figuren und Szenen aus dem Nibelungenlied dar.

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Anschrift

Tourist-Information NibelungenLand
Marktplatz 1
64653 Lorsch
Telefon +49 (0)6251-175 26 0
Fax +49 (0)6251-175 26 26
info@nibelungenland.net

Download

Hier können Sie die GPX- und KML-Datei zur Nibelungenstraße downloaden

  160915_Nibelungenstraße_FW.gpx  (octet-stream - 503,85 kB)
  160915_Nibelungenstraße_FW.kml  (octet-stream - 83,56 kB)

Reiseauskunft der Bahn

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.