Wirtschaftsregion

Häufige Fragen und Antworten

Hier finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten rund um eine Wanderung auf dem Nibelungensteig. Bei weiteren Fragen steht Ihnen die Tourist-Information NibelungenLand gerne zur Verfügung.

Allgemeine Fragen zur Vorbereitung Ihrer Wanderung

Ja. Bei unseren Wanderetappen finden Sie Beschreibungen der Etappen, Sehenswürdigkeiten am Nibelungensteig sowie eine Karte und GPS-Daten zum Download.

Wanderungen auf dem Nibelungensteig sind prinzipiell das ganze Jahr über möglich. Am beliebtesten sind Wanderungen im Frühjahr und Herbst.

Der Nibelungensteig bietet als zertifizierter „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ eine gute Wegemarkierung, sodass Sie auch ohne Hilfsmittel wandern können. Spätestens nach 250 Metern sollten Sie die nächste Markierung am Weg vorfinden – das rote „N“ auf weißem Hintergrund.

Wir empfehlen eine Wanderkarte (z.B. Nibelungensteig-Leporello von PublicPress) oder GPS-Gerät (Nibelungensteig GPS-Daten) zur Orientierung. Wanderbücher und Wanderführer vermitteln zudem, was Sie auf dem Nibelungensteig Spannendes erwartet. Weitere Literaturempfehlungen finden Sie hier.

In den Etappenzielen am Nibelungensteig haben Sie ausreichende Möglichkeiten zur Einkehr. Während Ihrer Wanderung empfehlen wir jedoch die Mitnahme eines Lunchpakets und ausreichend zu Trinken. Der Nibelungensteig führt Sie oft abseits von Ortschaften durch den Odenwald, sodass Sie während einzelner Etappen kaum Einkehrmöglichkeit vorfinden. Bitte beachten Sie auch die jeweiligen Ruhetage.

Ja. Sie erhalten den Nibelungensteig-Wanderpass kostenlos in den registrierten Stempelstellen sowie bei unserer Servicestelle, der Tourist-Information NibelungenLand. Weitere Informationen finden Sie hier.

Servicestelle

Tourist-Information NibelungenLand
Altes Rathaus
Marktplatz 1
64653 Lorsch
Tel.: +49 (0) 6251-175 26 0
Fax: +49 (0) 6251-175 26 26
info@nibelungensteig.info
www.nibelungensteig.info

Vorübergehende Öffnungszeiten:
Montag bis Sonntag (auch an Feiertagen)
10 - 13 Uhr und 14 - 17 Uhr