Wirtschaftsregion

Etappe 4 - von Erbach-Bullau bis Oberzent-Hesselbach

Etappenlänge: 13 km
Höhenmeter bergab: 397 m
Höhenmeter bergauf: 424 m
Gehzeit: rund 3 Stunden

Folgen Sie vom Ortsausgang Erbach-Bullau (Krähenbergerweg) der geteerten Straße bis zum Nibelungensteig.

Nibelungensteig - Etappe 4
Nibelungensteig - Etappe 4

Auf einer Länge von etwa sieben Kilometern geht es erst einmal hinab in den Ort Schöllenbach mit seiner alten Quell- und Wallfahrtskirche. Dem Quellwasser sprach man früher eine heilsame Wirkung zu. Anschließend führt Sie der Steig wieder 200 Höhenmeter hinauf in den Ort Hesselbach, dem früheren Standort eines heute nicht mehr vorhandenen römischen Numerus-Kastells. Der Nibelungensteig führt um den Ort herum und erlaubt einen Abstecher zum Standort eines ehemaligen römischen Wachturms.

Wichtiger Hinweis: Ab dem 01. Januar 2018 haben sich die Stadt Beerfelden sowie die Gemeinden Hesseneck, Rothenberg und Sensbachtal zu der neu gegründeten Stadt Oberzent (PLZ: 64760) zusammengeschlossen. Die Bezeichnungen der Ortsteile bleiben bestehen, jedoch haben sich die Postleitzahlen und teilweise Straßennamen geändert. Bitte beachten Sie dies bei Planung Ihrer Wanderung. Weitere Informationen zur Fusion finden Sie auf www.oberzent.info.

Wachtposten 10/30 Odenwald-Limes

frei zugänglich / immer geöffnet

Drei-Länder-Stein

frei zugänglich / immer geöffnet

Hesselbach

frei zugänglich / immer geöffnet
Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

KONTAKT

Tourist-Information NibelungenLand
Altes Rathaus
Marktplatz 1
64653 Lorsch
Tel.: +49 (0)6251-175 26 0
Fax: +49 (0)6251-175 26 26
info@nibelungenland.net

Montag bis Sonntag
10 bis 18 Uhr (Mrz.-Nov.)
10 bis 17 Uhr (Dez.-Feb.)