Wirtschaftsregion

Bürgstadt

Bürgstadt ist ein Markt im unterfränkischen Landkreis Miltenberg und der Sitz der Verwaltungsgemeinschaft Erftal. Ein Markt bzw. eine Marktgemeinde ist ein Ort mit Marktrecht. In Bayern, Österreich und Südtirol ist es eine kommunalrechtliche Bezeichnung für eine Gemeinde mit einem entweder historischen oder formell verliehenen Marktrecht.

Der Name Burgstadt besteht aus den ursprünglichen mittelhochdeutschen Wörternburc, was einen befestigten Ort beschreibt oder eine Burg undstatfür Stätte oder Stelle.

Der Bürgstadter Berg war in frühgeschichtlicher Zeit, Sitz einer befestigten Siedlung und wurde durch den Bürgstädter Berg, ein Ringwall, geschützt. Die erste urkundliche Erwähnung von Bürgstadt geht auf das Jahr 1181 zurück. Früher gehörte der Ort zum Herzogtum Franken. Im 18. Jahrhundert war Bürgstadt Centgrafensitz, verlor jedoch schon im späten Mittelalter viel von seiner Bedeutung an das strategisch günstiger gelegene Miltenberg, welches zudem über eine mächtigere Burg verfügte und daher zum Sitz des Amtes Miltenberg wurde.

Anschrift

Markt Bürgstadt
Große Maingasse 1
63927 Bürgstadt

Telefon +49937197380

Fax +4993716500500
poststelle@buergstadt.de

frei zugänglich / immer geöffnet
Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.