Wirtschaftsregion

Variante: Erbach

Etappenlänge: 28 km
Höhenmeter bergab: 472 m
Höhenmeter bergauf: 584 m
Dauer: rund 7,5 Stunden

Alternativ als Rundwanderung in drei Etappen: Erbach bis Erbach-Bullau (15 km), Erbach-Bullau bis Mossautal-Güttersbach (24 km), Mossautal-Güttersbach bis Erbach (13 km).

Diese Variante des Nibelungensteigs führt Sie über das Mossautal und die Stadt Erbach. Im beschaulichen Hüttenthal, nahe des Marbachstausees, können Sie die Variante zum Hauptsteig beginnen. Durch das Mossautal führt Sie der Weg durch das idyllische Elsbach Richtung Erbach. Die ehemalige Gräfliche Residenzstadt bietet nicht nur eine sehenswerte, historische Altstadt, sondern auch das berühmte Erbacher Schloss, in der Sie die Gräflichen Sammlungen mit einer Führung besichtigen können. Außerhalb der Stadt wandern Sie anschließend durch die Erdbachschwinde, Geotop des Jahres 2014. Im reizvollen Erholungsgebiet Dreiseetal durchwandern Sie eines der schönsten Täler des Odenwaldes. Im Erbacher Ortsteil Bullau, dem höchstgelegenen Ort im Odenwaldkreis, erwartet Sie eine romantische Kirche. Nach dem Verlassen des Ortes führt Sie die Variante wieder zurück auf den Hauptweg des Nibelungensteigs.

Servicestelle

Tourist-Information NibelungenLand
Altes Rathaus
Marktplatz 1
64653 Lorsch
Tel.: +49 (0) 6251-175 26 0
Fax: +49 (0) 6251-175 26 26
info@nibelungensteig.info
www.nibelungensteig.info

Vorübergehende Öffnungszeiten:
Montag bis Sonntag (auch an Feiertagen)
10 - 13 Uhr und 14 - 17 Uhr