Wirtschaftsregion

BLÜTENHIMMEL, RUMMEL, FUßBALL, SPORT UND SPAß

In Lorsch ist wieder Johannisfest / Live Music und Public Viewing / Auftritte von Lorscher Vereinen / Sportangebote auf der Klosterwiese und Völkerballtunier / Fahrgeschäfte mit Familientag am Montag

Blütenhimmel, Rummel, Fußball, Sport und Spaß
Am Johannisfestmontag bezaubert das Feuerwerk über Lorsch - © Stadt Lorsch

06.06.2024 / Einmal im Jahr kommt der Rummel nach Lorsch, einmal im Jahr regnet ein schillerndes Feuerwerk seine glitzernden Kaskaden über das ehrwürdige Welterbe, einmal im Jahr genießt man laue Sommernächte unterm Lorscher Blütenhimmel. Denn einmal im Jahr ist Johannisfest – und jetzt ist es wieder soweit.

Erstmals 2022 verabschiedete man sich auf dem Traditionsfest vom altbewährten Festzelt, das in den letzten Jahren immer weniger besucht wurde – zu stickig die Luft, zu gut das Wetter, um in einem Zelt zu sitzen. Ersetzt, und zwar mit Erfolg, wurde es durch einen offenen Bühnenbereich unterm Blumenhimmel und verschiedenen Gastronomieangeboten und lediglich das bewährte Programm hat man beibehalten, das in den vergangenen zwei Jahren bereits zahlreiche Besucher*innen lockte und begeisterte. Was verspricht also das Johannisfest 2024? Nicht nur Bewährtes, sondern auch wieder Neues:

 Nach der offiziellen Eröffnung am Freitagabend, traditionell begleitet vom Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Lorsch, dürfen sich alle Fußballfans auf ein hoffentlich stimmungsgeladenes Public Viewing freuen – das EM-Eröffnungsspiel wird ab 21 Uhr live unterm Blütenhimmel übertragen! Begleitet von DJ Ralf Schulz feuern wir unsere Mannschaft dann von Lorsch aus gemeinsam an! “Wir sind sehr froh, dass wir unseren Sponsoren Rogalsky Kälte- und Klimatechnik dafür gewinnen konnten, die Übertragung zu unterstützen und freuen uns schon auf ein spannendes Eröffnungs-Spiel!”, heißt es aus der für die Organisation zuständigen Verwaltung.

Sportlich geht es dann auch am Samstag und Sonntag für die Besucher*innen des Festes weiter! Denn erstmals wird die Klosterwiese seit vielen Jahren nicht mehr im Zeichen der Kreativität mit dem Lorscher Kreativmarkt stehen, sondern im Zeichen des Sports! Den Auftakt macht die Aktion “Sport im Park an der Bergstraße”, unterstützt vom Sportkreis Bergstraße. Hier wird die Turnabteilung des Tvgg Lorsch 1871 e.V. von 11 – 14 Uhr ein abwechslungsreiches Sportangebot zum Mitmachen anbieten! Die Klosterwiese lädt darüber hinaus zum Spielen und Sporteln ein. Es kann sich an verschiedenen Sportarten ausprobiert werden, aber auch Plantschen für alle, besonders die Kleinen ist wieder angesagt! Ein öffentlicher Paartanzkurs am Samstagabend lädt dann alle Besucher*innen ein, das Tanzbein zu schwingen und sich auf den Abend mit Acoustic Vibration einzustimmen.

Am Sonntag geht es dort weiter mit verschiedenen Sportaktionen und einem für das Johannisfest und Lorsch neuen Highlight: Das 1. Völkerballturnier Lorschs steht ab 16 Uhr an. Der Ideenträger Sinan Özcan kam vor einigen Monaten auf die Verwaltung mit dieser Idee zu und gemeinsam mit dem FC Bickel und der Stadt Lorsch wird diese nun erstmals umgesetzt. Anmelden mit einem Team kann man sich noch bis 10. Juni via WhatsApp (an 0 16 2.79 35 991) oder via Mail (an stadtfeste@lorsch.de). Neben super viel Spaß kann man sich natürlich auch auf tolle Gewinne freuen.

Sportlich geht es aber auch unter unserem Blütenhimmel zu! Verschiedene Lorscher Vereine werden am Wochenende ihr Können zeigen und die „Tour der Hoffnung“ wird am Samstag halt beim Lorscher Johannisfest machen!

Am Sonntagabend freut man sich außerdem auf wirkliche Nachwuchstalente – die Band UnknownFour wird dann für einen schönen Wochenendausklang sorgen, bevor man sich auf das Finale am Montagabend mit den Pink Panthers und dem traditionellen Brillant-Feuerwerkt freuen darf!

Wer es lieber etwas gemütlicher angehen lassen will, darf sich altbewährt auf den Montags-Frühschoppen mit den Blütenweg-Jazzern freuen!
Für Unterhaltung bei den jungen Gästen sorgen außerdem eine in diesem Jahr grandiose Auswahl an Fahrgeschäften! “Wir waren überwältigt von den Anmeldungen unterschiedlichster Schausteller und Fahrgeschäfte und freuen uns schon sehr darauf, dass wir in diesem Jahr neben Autoscooter, Caribbean Star und Karussell noch weitere Highlights anbieten können – und eines vorab: Es wird hoch hinaus gehen!”, zwinkert Kim Brunner, federführend in der Organisation des Stadtfestes. Am Johannisfest-Montag lockt dann der Familientag mit vergünstigten Fahrpreisen.

„Besonders dankbar sind wir unseren Sponsoren, die unser Johannisfest auch in diesem Jahr wieder großzügig unterstützen!“, so lautet es aus der Verwaltung. Darunter die Sparkasse Bensheim als Hauptsponsorin, Rogalsky Kälte- und Klimatechnik als Sponsor für das EM Public Viewing, die Braustüb’l als Partner für die offizielle Eröffnung und die Odenwald Quelle, die für Erfrischung sorgt. „Außerdem kümmern sich unsere Sponsoren seit der Neukonzeptionierung des Johannisfestes weg vom Festzelt hin zum Open Air Bereich darum, dass sich alle Besucher*innen so richtig wohl fühlen und stellen Liegestühle und Schirme für perfekte Sommertage auf dem Johannisfest zur Verfügung!“

Das Programm ist zu finden auf www.lorsch.de

240606_Johannisfest Blütenhimmel
240606_Johannisfest Rummel

Kontakt

Kultur- und Tourismusbüro Lorsch
Stiftstraße 1
64653 Lorsch
Tel. +49 (0)6251 5967-501
Fax +49 (0)6251 5967-555
KULTour@lorsch.de
www.lorsch.de