Wirtschaftsregion

VIEL GEFRAGTE TOURISTISCHE HIGHLIGHTS DER REGION

Der Fachbereich Tourismusagentur der Wirtschaftsförderung Bergstraße rührte auf der Caravan Motor Touristik (CMT) in Stuttgart die Werbetrommel für Ausflugs- und Veranstaltungstipps in der Region

Viel gefragte touristische Highlights der Region
In Stuttgart informierten Janina Jüstl, Projektmanagerin der Tourismusagentur der Wirtschaftsregion Bergstraße / Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH (WFB) (links), sowie Simone Paepke, Leiterin der WFB-Tourismusagentur und der Tourist-Information NibelungenLand, über Wanderungen, Ausflugs- bzw. Veranstaltungstipps in der Region.  - © WFB

25.01.2023 / Nach zwei Jahren coronabedingter Pause präsentierte sich der Fachbereich Tourismusagentur der Wirtschaftsregion Bergstraße / Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH (WFB) erstmalswieder auf der Caravan Motor Touristik (CMT) in Stuttgart, die als größte Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit weltweit gilt. Die Messe fand dieses Jahr vom 14. bis 21. Januar statt. 2023 nahmen rund 265.000 Besucher*innen an der Veranstaltung teil. Mehr als 1.600 Ausstellende zeigten die schönsten Plätze der Welt.

Dass hier der Nibelungensteig und die Region Vorderer Odenwald ganz vorne mit dabei sind, zeigten Simone Paepke, Leiterin der WFB-Tourismusagentur und der Tourist-Information NibelungenLand, sowie Janina Jüstl, Projektmanagerin der Tourismusagentur der WFB, am Stand der Touristikgemeinschaft Odenwald e. V.. Zwei Tage lang rührten sie hier die Werbetrommel für die touristischen Highlights der Region.

Paepke und Jüstl lieferten dem Messepublikum Wander- und Veranstaltungstipps sowie zahlreiche Informationsmaterialien. „Neben der 2022 überarbeiteten Nibelungensteig-Faltkarte, hatten wir unter anderem Wanderpässe mit neuem Titelbild sowie druckfrische Aufkleber des Steigs im Gepäck und lieferten damit viel Wissenswertes über den 130 Kilometer langen, zertifizierten Qualitätswanderweg Nibelungensteig“, berichtet Paepke. So zeigten Paepke und Jüstl den Messebesucher*innen etwa den neuen Nibelungensteig-Imagefilm, der einen Einblick in die reizvollen Landschaften und beeindruckenden Naturdenkmäler des Qualitätswanderwegs gibt und mit über 4.000 Höhenmetern über die Höhen und durch die Täler des Odenwaldes führt. Darüber hinaus wurde der Steig auch auf der Messe Fahrrad- & WanderReisen, die im Rahmen der CMT in einer eigenen Halle stattfand, vorgestellt: Die Touristikgemeinschaft Odenwald e. V. hatte dort ebenfalls einen Stand, an dem auch Nibelungensteig-Informationen erhältlich waren.

Janina Jüstl präsentierte die Touristische Arbeitsgemeinschaft Vorderer Odenwald. Sie umfasst die Kommunen Abtsteinach, Birkenau, Fürth, Gorxheimertal, Grasellenbach, Lautertal, Lindenfels, Mörlenbach, Rimbach und Wald-Michelbach. Bekannt ist der Vordere Odenwald für seine Sagen, die neben vielen Felsformationen, Steinbrüchen, Bergwerksstollen und Halden die Region prägen. 

Info: Wissenswertes über die touristischen Highlights in der Region gibt es unter www.nibelungenland.net und Informationen zum Nibelungensteig unter www.nibelbelungensteig.de.

Das Internetportal des Vorderen Odenwald lautet: www.vorderer-odenwald.de.

Den Imagefilm „Wandern und Trailrunning auf dem Nibelungensteig“ finden Sie auf dem YouTube-Kanal der WFB-Tourismusagentur unter https://www.youtube.com/@TourimusagenturWFB

Kontakt

Tourist-Information NibelungenLand
Altes Rathaus
Marktplatz 1
64653 Lorsch
Tel.: +49 (0) 6251-175 26 0
Fax: +49 (0) 6251-175 26 26
info@nibelungenland.net
www.nibelungenland.net

Öffnungszeiten
Montag bis Sonntag
10 - 13 Uhr und 14 - 17 Uhr

abweichende Öffnungszeiten
Sonntag, 12.02. 11 - 16 Uhr