Wirtschaftsregion

Rhabarber-Vanille-Marmelade

Der Rhabarber hat ab Mitte März bis Juli bei uns Saison. Mit einer exotischen Vanillenote kommt das Stangengemüse als leckere Marmelade aufs Brot.
Der Rhabarber hat ab Mitte März bis Juli bei uns Saison. Mit einer exotischen Vanillenote kommt das Stangengemüse als leckere Marmelade aufs Brot.

Zutaten:

  • 500g Rhabarber
  • 500g Gelierzucker (1:1)
  • 1 Vanilleschote

Zubereitung:
Den Rhabarber schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Rhabarber-Stücke mit dem Gelierzucker und den aufgeschnittenen Vanilleschoten vermengen und einige Stunden (z.B. über Nacht) stehen lassen.

Dann den Rhabarber unter ständigem Rühren zum Kochen bringen und ca. 10 Min. sprudelnd kochen. Anschließend die Marmelade in vorbereitete Gläser füllen, verschließend und auf dem Deckel stehend abkühlen lassen.

Wartezeit:

Kennen Sie schon RhabarberBarbara mit ihrer RhabarberBarbaraBar? Nicht? Dann versüßt Ihnen dieses Video die Wartezeit: hier geht es zum Video

Genießen:

Nun hat der Rhabarber Saison und kann frisch verarbeitet werden. Für den Genuss über das ganze Jahr einfach ein paar mehr Gläschen Marmelade kochen oder den Rhabarber für die spätere Verarbeitung einfrieren.

KONTAKT

Tourist-Information NibelungenLand
Altes Rathaus
Marktplatz 1
64653 Lorsch
Tel.: +49 (0)6251-175 26 0
Fax: +49 (0)6251-175 26 26
info@nibelungenland.net

Montag bis Sonntag
10 bis 18 Uhr (Mrz.-Nov.)
10 bis 17 Uhr (Dez.-Feb.)