Wirtschaftsregion

Historisches Rathaus Bürstadt

Das 1608 erbaute historische Rathaus liegt im Zentrum Bürstadts und ist heute Bürstadts "Gut Stub" für besondere Anlässe.

Das historische Rathaus, im Zentrum Bürstadts gelegen, wurde 1608 erbaut. Bis 1630 wurde das Gebäude als Schule genutzt. Während des Dreißigjährigen Krieges, um 1630, brannte das Gebäude ab. 50 Jahre später wurde es wieder aufgebaut. Um 1725 wurde der obere Stock abgebrochen und in den folgenden zwei Jahren wieder aufgebaut. 1729 fertigte der Meister Eberhartus Hofmann aus Bensheim im oberen Stockwerk eine Stuckdecke an. In der Mitte befindet sich das Schönbornwappen von Lothar Franz von Schönbörn (1655 - 1729).

Die Gemeindeverwaltung war bis 1930 im Rathaus untergebracht, bis zu ihrem Umzug in das Dusebergsche Anwesen.

1996 bis 1999 wurden größere Sanierungsarbeiten durchgeführt.

Heute wird das historische Rathaus als „Gut Stub“ bei besonderen Anlässen genutzt.

Besichtigungen sind über die Stadtverwaltung möglich, Tel.: (0)6206-70 10.

Anschrift

Historisches Rathaus Bürstadt
Nibelungenstraße 42
68642 Bürstadt

Telefon (0)6206-70 10

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.