Wirtschaftsregion

Grasellenbach

Grasellenbach, der attraktive und beliebte Urlaubs- und Erholungsort mit seiner gepflegten Gastlichkeit, liegt mitten im grünen Herzen des sagenhaften NibelungenLandes.

Siegfriedbrunnen in Grasellenbach
Siegfriedbrunnen in Grasellenbach - © Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH

In Grasellenbach befindet sich der wohl bekannteste Siegfriedbrunnen. Da es bis heute keine eindeutigen Beweise gibt, behaupten jedoch viele Orte, dass der echte Siegfriedbrunnen, an dem der Drachentöter Siegfried aus dem Nibelungenlied von Hagen von Tronje ermordet worden sein soll, sich in ihrer Gemeinde befindet. Ob der Brunnen in Grasellenbach der eine wahre ist, bleibt somit wohl auch eine Frage persönlicher Überzeugung.

Weitaus unbekannter doch nicht weniger sehenswert ist der „Kalte Brunnen“ im Ortsteil Hammelbach. Der einzige natürliche Springbrunnen im Odenwald, der eine Wasserfontäne von bis zu vier Metern Höhe sprüht.

Doch nicht nur der Siegfriedbrunnen lockt jährlich viele Besucher in den beschaulichen Ort. Grasellenbach ist auch ein bekanntes und beliebtes Kneipp-Heilbad und ein Luftkurort mit ganzjährig mildem Klima.

Durch seine Lage inmitten des UNESCO Geo-Naturparks Bergstraße-Odenwald ist Grasellenbach ein optimaler Ausgangspunkt für Ausflüge in den Naturpark. Für Wanderungen bietet sich hier insbesondere der Qualitätswanderweg Nibelungensteig an, der auf 130 Kilometern direkt durch Grasellenbach führt. Natürlich kommen auch Nordic-Walker, Radfahrer und Mountainbiker im Naturpark nicht zu kurz. Auf dem Hammelbacher Klangwanderweg kommen alle Sinne zum Einsatz. Entlang des Rundweges wurden hier neun Stationen mit verschiedenen Klanginstrumenten aufgebaut.

Bergauf geht es in Grasellenbach auf die Tromm. Mit 577 Metern ist er der sechsthöchste Berg im Odenwald. Von hier aus kann man die Aussicht über den Odenwald genießen und einmal oben auch gleich dem Hof-Theater einen Besuch abstatten. Dieses erreichte durch die Organisation des „Trommer Sommers“ überregionale Bekanntheit.

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

KONTAKT

Kurverwaltung
Am Kurpark
64689 Grasellenbach (Ortsteil Gras-Ellenbach)
Tel.: (0)6207-25 54
Fax: (0)6207-82333
sekretariat@gemeinde-grasellenbach.de
www.grasellenbach.de