Wirtschaftsregion

Bergstraße

Zwischen der Rheinebene und dem Odenwald liegt an den ersten Bergausläufern die sonnige Bergstraße.

Als touristisches Ziel bekannt geworden ist die Bergstraße zum einen durch ihr mildes Klima und die früh einsetzende Baumblüte, die bereits Ende März, Anfang April einsetzt. Das wussten bereits die Römer für sich zu nutzen und bauten dort ihren Wein an, der heute noch an den sonnenverwöhnten Berghängen reift. Zum anderen zogen die romantischen Burgen und Schlösser auf den nahe gelegenen Berghängen schon früh Besucher*innen an. Auf Grund der verkehrsgünstigen Lage zieht es heute auch viele Geschäftsreisende an die Bergstraße, die in den gut ausgestatteten Tagungshotels Quartier beziehen. An den Wochenenden dagegen besuchen Scharen von Ausflüglern und Naherholungssuchenden aus den benachbarten Metropolen und dem Umland die Bergsträßer Burgen, Schlösser und Parkanlagen, um dort Ruhe zu tanken oder aber um von den Berggipfeln hinab in die Rheinebene zu blicken.

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Kontakt

Tourist-Information NibelungenLand
Altes Rathaus
Marktplatz 1
64653 Lorsch
Tel.: +49 (0) 6251-175 26 0
Fax: +49 (0) 6251-175 26 26
info@nibelungenland.net
www.nibelungenland.net

Vorübergehende, virtuelle Öffnungszeiten*
Montag bis Freitag
10 - 13 Uhr und 14 - 17 Uhr

*gültig bis auf Weiteres