Wirtschaftsregion

DIE FAMILIEN-JAHRESKARTE FÜR DAS FREILICHTLABOR LAURESHAM ZUM SONDERPREIS

Die Familien-Jahreskarte für das Freilichtlabor Lauresham zum Geschenkpreis / Exklusive Veranstaltungen für Inhaber*innen der Jahreskarte

Die Familien-Jahreskarte für das Freilichtlabor Lauresham zum Sonderpreis
Für Inhaber*innen der Familien-Jahreskarte sind exklusive Veranstaltungen außerhalb der Saison geplant. - © Birgit Diehl

22.11.2022 / Auf ein besonderes Weihnachtsangebot dürfen sich Fans und Freund*innen des Freilichtlabors Lauresham freuen: Die Familien-Jahreskarte für das Freilichtlabor Lauresham zum Geschenkpreis – natürlich pünktlich zur Adventszeit.
Mit der Familien-Jahreskarte können Inhaber*innen zwölf Monate an allen Tagen kostenlos alle öffentlichen Führungen, alle Themenführungen, Thementage und die offenen Sonntage im Freilichtlabor Lauresham besuchen. Die Familien-Jahreskarte gilt für zwei Erwachsene und bis zu maximal vier Kinder bis 16 Jahre. Der Clou: Die Jahreskarte ist übertragbar, kann Freunden und Verwandten also für die gleiche Nutzbarkeit geliehen werden. Ab ihrer ersten Nutzung beginnt der Gültigkeitszeitraum der Karte von einem Jahr. Erhältlich sein wird die Karte zum Sonderpreis von 49 € anstelle von 79 € erstmals auf dem Lorscher Weihnachtsmarkt (25.-27. November 2022), an der Bude des Lorscher Kultur- und Tourismusbüros. Im Anschluss kann die Karte noch bis zum 31.12.2022 zum Sonderpreis an der Kasse des Lorscher Museumszentrums erworben werden.

2023 beginnt die Lauresham-Saison am 5. März mit dem ersten Tag der offenen Tür „Aufbruch! Saisonstart mit Frühlingsfest“, der sich insbesondere dem Thema Reisen, Transport und Handel im Frühmittelalter widmen wird. Ein weiteres Highlight im Laureshamer Jahresprogramm wird auch in diesem Jahr wieder der Tag der Experimentellen Archäologie sein, an dem Forscher*innen wieder beim Experimentieren über die Schulter geschaut werden kann. Den Schlusspunkt setzt dann endlich wieder ein Tag der offenen Tür als „Saisonabschluss mit Herbstfest“ am 29. Oktober. Dazwischen erwarten die Besucher*innen wieder viele spannende Themenführungen und Workshops in und um den Herrenhof.

Für Familien mit Jahreskarte kostenfrei, stehen zudem schon im kommenden Januar und Februar die zwei ersten Thementage – außerhalb der eigentlichen Saison – im Freilichtlabor Lauresham an:

22. JAN 2023 | 10 – 17 Uhr | Lauresham im Winter
Gewinnen Sie einen spannenden Eindruck davon, wie die Menschen zu Zeiten Karls des Großen den Winter verbracht haben könnten. Kochkultur, Handwerk aber auch die Alltagssorgen in dieser dunklen und kalten Jahreszeit stehen an diesem Wochenende genauso im Fokus wie praktische Experimente unserer Archäotechniker und Experimentalarchäologen.
Preis: 7 € | ermäßigt 5 € | Familienkarte 16,50 € (2 Erw., bis 4 Kinder)

11. FEB 2023 | 18 – 22 Uhr | Lauresham bei Nacht
„Lauresham bei Nacht“ gibt kleinen und großen Besuchern spannende und atmosphärische Einblicke, wie die Menschen des Frühmittelalters die Nacht erlebten, welche Ängste sie mit der Dunkelheit verbanden und welche Tätigkeiten auch zur späten Stunde auf einem karolingischen Herrenhof ausgeübt wurden.
Preis: 7 € | ermäßigt 5 € | Familienkarte 16,50 € (2 Erw., bis 4 Kinder)

Weitere Informationen: Tel. 0 62 51/86 92 00 und buchung@kloster-lorsch.de
Das ganze Programm ausführlich unter www.kloster-lorsch.de

KONTAKT

UNESCO Welterbe Kloster Lorsch
Nibelungenstraße 32
64653 Lorsch
Tel.: +49 (0)6251-869 20 0
Fax: +49 (0)6251-587 14 0
info@kloster-lorsch.de
www.kloster-lorsch.de