Wirtschaftsregion

ZIEHUNG IM WANDERPASS-GEWINNSPIEL 2020

Preisträger kommt aus Lorsch / Beliebtheit des Nibelungensteig-Wanderpasses ist im vergangenen Jahr nochmals gestiegen / Alle eigesendeten Wanderpässe nehmen am Ende des Jahres an der Verlosung teil / Jede Wanderung zählt

Ziehung im Wanderpass-Gewinnspiel 2020
Loreen Last, die in der Tourismusagentur der der Wirtschaftsregion Bergstraße / Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH (WFB) als Projektleiterin Nibelungensteig tätig ist, hat unter den Nibelungensteig-Wanderern einen Gewinner gezogen.  - © Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH

23.02.2021 / Der Nibelungensteig-Wanderpass, der vor vier Jahren von der Tourismusagentur, einem Fachbereich der Wirtschaftsregion Bergstraße / Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH (WFB), eingeführt wurde, wird immer beliebter. Wer den Nibelungensteig von Zwingenberg bis Freudenberg am Main komplett unter die Füße nimmt und dies mit den entsprechenden Stempeln auf dem Wanderpass nachweisen kann, erhält als Belohnung eine Nibelungensteig-Wandernadel und eine Wanderurkunde. 2020 sind fast 90 Wanderpässe bei der Tourismusagentur eingegangen, was eine erneute Steigerung zu den Vorjahren darstellt. „Der Hauptteil der Einsendungen kam diesmal aus der umliegenden Region und nicht wie sonst aus ganz Deutschland“, konstatiert Loreen Last, die in der WFB-Tourismusagentur als Projektleiterin Nibelungensteig tätig ist. Als besonders bemerkenswert bewertet die Touristikerin die hohe Anzahl an Einsendungen mit Blick auf die wegen der Corona-Pandemie und des Lockdowns zeitweise geschlossenen Stempelstellen. „Die Wander*innen zeigten sich aber kreativ und schickten stattdessen Beweisfotos oder sonstige Belege an uns.“

Die jährliche Verlosung ist ein zusätzlicher Anreiz für die Wander*innen. Der Preis, einen Tagesrucksack der Premiummarke Deuter, wurde erneut vom Wander- und Outdoor-Fachgeschäft „Odenwald Outdoor“ aus Michelstadt gesponsert. Last ermittelte am vergangenen Freitag den Gewinner der Verlosung: Wie die Ziehung ergab, kommt der Preisträger 2020 aus Lorsch.

Auch in diesem Jahr haben Nibelungensteig-Wander*innen wieder die Chance auf einen attraktiven Gewinn, den Moritz Krellmann, Geschäftsführer von „Odenwald Outdoor“, sponsert.

„Alle eigesendeten Wanderpässe nehmen am Ende des Jahres automatisch an der Verlosung teil. Jede Wanderung zählt – egal ob der Nibelungensteig komplett oder nur in einzelnen Etappen erwandert wurde“, so Last.

Info: Der Nibelungensteig-Wanderpass kann kostenlos in der Tourist-Information NibelungenLand in Lorsch bestellt werden (E-Mail: info@nibelungensteig.info, Tel.: 06251-17526-0). Eine Auflistung aller Stempelstellen sowie den Wanderpass zum Selbstausdrucken gibt es auch auf www.nibelungensteig.info.

Kontakt

Tourist-Information NibelungenLand
Altes Rathaus
Marktplatz 1
64653 Lorsch
Tel.: +49 (0) 6251-175 26 0
Fax: +49 (0) 6251-175 26 26
info@nibelungenland.net
www.nibelungenland.net

Vorübergehende, virtuelle Öffnungszeiten*
Montag bis Freitag
10 - 13 Uhr und 14 - 17 Uhr

*gültig bis auf Weiteres